Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Was quakt denn da? – Enten in freier Wildbahn

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Was quakt denn da? – Enten in freier Wildbahn
Erscheinungsdatum: 02.03.2017
verantwortlicher Redakteur: Dominik Madecki
Lektorat: Elvira Brändle
Lettering: Michael Möller
Gestaltung: Wolfgang Berger
Koordination: Theresa Lindenstruth
Anzahl Geschichten: 19 Geschichten
Preis: € 20,00 (D), € 20,60 (A)
Format: 295 mm (Höhe) x 225 mm (Breite)
Bindung: 192 Seiten Hardcover
ISBN: 978-3-7704-3961-4
Was quakt denn da? – Enten in freier Wildbahn (© Egmont Ehapa)

Inhalt[Bearbeiten]

Einleitung vom Oberstwaldmeister[Bearbeiten]

Wald: Hier steppt der Bär[Bearbeiten]

Der Fähnlein Fieselschweif bannt die Gefahr für den Bärenforst[Bearbeiten]

Natur Pur[Bearbeiten]

Das leuchtende Beispiel[Bearbeiten]

Wahre Überlebenskünstler[Bearbeiten]

Gewässer: Es kreucht und fleucht[Bearbeiten]

Ein seltener Fang[Bearbeiten]

Ferienfreuden[Bearbeiten]

Der Gesang der Wale[Bearbeiten]

Picknick mit Panik[Bearbeiten]

Berge: Hoch hinaus[Bearbeiten]

Glatzkopfadler darf nicht sterben[Bearbeiten]

Unberührte Natur[Bearbeiten]

Das Geheimnis des Berges[Bearbeiten]

Wüste: Mehr als nur Einöde[Bearbeiten]

Gonzo der Riesen-Ziesel[Bearbeiten]

Wüster Tag[Bearbeiten]

Das Leuchtkamel[Bearbeiten]

Garten: Es grünt so grün[Bearbeiten]

Pflanzenfimmel[Bearbeiten]

Das Gast im Kamin[Bearbeiten]

Der geschrumpfte Onkel[Bearbeiten]

Natürliche Feinde[Bearbeiten]

Ameisen[Bearbeiten]

Literarische Vorlage[Bearbeiten]

Teilweise wurden Textauszüge aus der donaldistischen Publikation „Barks Thierleben“ entnommen. Auf die Genehmigung wurde im Impressium hingewiesen.

Weblinks[Bearbeiten]