Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Oben

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Up
Oben
Up-poster.jpg
© Disney • Quelle: duckipedia.de
Uraufführung: 29. Mai 2009
Deutsche Uraufführung: 17. September 2009
Produzent: Jonas Rivera
Regisseur: Pete Docter
Drehbuch: Bob Peterson
Musik: Michael Giacchino
Länge: 96 Minuten

Oben (im Original: "Up") ist der zehnte abendfüllende Computer-Animationsfilm der Pixar Animation Studios. Er feierte am 29. Mai 2009 US-Premiere, am 17. September 2009 erfolgte der Kinostart in Deutschland. Regie führte Pete Docter, der in dieser Position bereits für "Monster AG" (2001) verantwortlich war. Mit der Veröffentlichung wurde auch der Pixar-Kurzfilm "Partly Cloudy" als Vorfilm präsentiert. Der Spielfilm wurde in ausgewählten Kinos außerdem erstmals in Disney Digital 3D gezeigt.

Handlung[Bearbeiten]

Der 78-jährige Carl Fredricksen macht den Traum vom Abenteuer wahr und bindet tausende Ballons an seinem Haus fest um damit in die Wildnis Südamerikas zu fliegen. Das klappt auch, bis er, zu spät, seinem größten Alptraum begegnet; dem 8-jährigen Pfadfinder Russel.

Charaktere[Bearbeiten]

Carl Fredricksen. (© Disney/Pixar)

Carl Fredericksen[Bearbeiten]

Carl Fredericksen (im Engl. Carl Fredricksen) ist die Hauptfigur des Films; Der 78-jährige Ballonverkäufer träumte sein ganzes Leben von Abenteuern, konnte diese aber nie erleben. Rund um Carls Haus, das er zusammen mit seiner verstorbenen Frau Ellie gebaut hatte, werden nun große Hochhäuser gebaut und Carl ist gezwungen umzuziehen. Nachdem er Tausende von Ballons an seinem Haus befestigt hat, macht er den Wunsch nach Abenteuern wahr und unternimmt eine Reise nach Südamerika. Seine Original-Synchronstimme ist Ed Asner.

Russel[Bearbeiten]

Russel ist ein 8 jähriger, überoptimistischer, enthusiastischer und übergewichtiger Pfadfinder. Doch da ist ein Problem: Er hat durch Bücher zwar ein imenses Wissen über die Wildnis, hat die Stadt aber noch nie in seinem Leben verlassen. Er kann weder ein Feuer machen, noch ein Zelt aufbauen. Er nimmt eher unfreiwillig an der Reise nach Südamerika teil, da er zu diesem Zeitpunkt des Abflugs auf Carls Veranda war.


Dug[Bearbeiten]

Dug ist ein Hund, den Carl und Russel in Südamerika begegnen. Durch ein hochtechnisiertes Halsband seines Herrchens ist es ihm möglich zu sprechen. Seine Synchronstimme ist die von Co-Autor und Co-Regisseur Bob Peterson.

Kevin[Bearbeiten]

Kevin ist ein extrem seltener, überdimensionaler und regenbogenfarbener Vogel, der im Dschungel lebt, nicht fliegen kann und Carl, Russel und Dug begegnet. Niemand weiß, dass es diesen Vogel überhaupt gibt. Russel nennt ihn nach deren Begegnung "Kevin".

Charles Muntz[Bearbeiten]

Charles Muntz ist der Schurke des Films und selbst gealterter Abenteurer. Er lebt in einem Zeppelin und trainiert eine Hunde-Staffel, die einen seltenen, riesigen Vogel finden soll. Gesprochen wird er von Schauspieler Christopher Plummer.

Design[Bearbeiten]

(wird ergänzt)

Merchandise[Bearbeiten]

(wird ergänzt)

Stab und weitere Filmangaben[Bearbeiten]

  • Regie: Pete Docter und Bob Peterson
  • Drehbuch: Bob Peterson
  • Cast: Edward Asner (Carl Fredricksen), Jordan Nagai (Russel), Bob Peterson (Dug), Christopher Plummer (Charles Muntz), John Ratzenberger (Bauarbeiter)
  • Produzent: Jonas Rivera
  • Musik: Michael Giacchino
  • Budget: 175.000.000 Dollar
  • Lauflänge: 96 Minuten

Wissenswertes[Bearbeiten]

  • Oben ist der erste Film von Pixar, der in Disney Digital 3D angelaufen ist.
  • Die Musik des Films wurde von Michael Giacchino komponiert. Oben ist somit der einzige Pixar-Film, dessen Musik von Michael Giacchino komponiert, aber nicht von Brad Bird gedreht wurde.
  • Der Hund Dug war schon im 8. Pixar-Film "Ratatouille" (2007) zu sehen. Als Ratte "Remy" durch eine Wohnung läuft wird er von einem nahenden Hund, dessen Schatten man sieht, vertrieben. Das ist Dug.
  • Oben ist der erste animierte Film, der die Filmfestspiele von Cannes eröffnet hat.
  • Der Charakter Russel basiert, wegen seiner energischen Natur, auf dem Storyboard-Künstler und Animator Peter Sohn. Sohn ist auch für die Regie des Kurzfilms "Partly Cloudy" (2009), der vor "Oben" lief, verantwortlich.
  • Oben ist nach "Die Schöne und das Biest" (1991) der erste Animationsfilm, der für die Oscar-Verleihung in der Kategorie Bester Film nominiert ist. Bei der Oscar-Verleihung 2010 wurde der Film im Übrigen auch in den Kategorien Bester Animationsfilm und Beste Filmmusik ausgezeichnet; außerdem war er für das beste Original-Drehbuch und den besten Tonschnitt nominiert. Insgesamt erhielt der Film also 5 Oscar-Nominierungen.
  • Oben könnte der letzte Film sein, für den Russels deutscher Sprecher, Maximilian Belle (geboren 1995) als Kind eingesetzt werden kann.

Weblinks[Bearbeiten]

Carl Fredericksen:

Toy Story (1995) • Das große Krabbeln (1998) • Toy Story 2 (1999) • Monster AG (2001) • Findet Nemo (2003) • Die Unglaublichen (2004) • Cars (2006) • Ratatouille (2008) • WALL·E (2008) • Oben (2009) • Toy Story 3 (2010) • Cars 2 (2011) • Merida - Legende der Highlands (2012) • Die Monster Uni (2013) • Alles steht Kopf (2015) • Arlo & Spot (2015) • Findet Dorie (2016) • Cars 3: Evolution (2017) • Coco (2017)
Für Details und kommende Produktionen siehe auch: Liste aller Pixar-Filme