Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Die Mauser-Chroniken

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Mauser-Chroniken (ital. orig. Le Tops stories) ist eine italienische Comicserie des Maus-Universums von Giorgio Pezzin und Massimo De Vita, von deren 12 Folgen allerdings nur zehn auf deutsch veröffentlicht wurden.

Im ersten Teil erbt Micky Maus eine Kiste mit Tagebüchern seines britischen Vorfahren und Abenteurers Sir Michael Mauser. Nach dem Lesen eines Erlebnisses begibt er sich von nun an auf Mausers Spuren.

Sir Michael Mauser (© Egmont Ehapa)

Folgen[Bearbeiten]

  • Der Flug des Feuerfalken (Topolino e la pietra di Sbilenque), LTB 268
  • Die Rückkehr der Schattenkrieger (Topolino e il flauto di Omar, ovvero il ritorno degli uomini ombra), LTB Maus-Edition 2
  • Das siebte Kloster (Topolino e il segreto della settima meteora), Die besten Geschichte von Massimio De Vita
  • Das Volk des Meeres (Topolino e il popolo del mare), LTB Spezial 72
  • Die Rückkehr der Highlander (Topolino e la rivincita degli Highlander), LTB Halloween 5
  • Die Höhle des Ali Baba (Topolino e la caverna di Alì Babà), Donald Baba und die 40 Knacker
  • Der Schild des Thor (Topolino e lo scudo di Thor), LTB Exklusiv 4
  • Topolino e lo spirito di Piguazul, auf deutsch unveröffentlicht
  • Die Insel der Giganten (Topolino e l'isola dei giganti ovvero: I superstiti del continente perduto), LTB Spezial 57; Alles über Micky Maus
  • Der schlafende König (Topolino e la grotta di re Artù), LTB 317
  • Topolino e le pergamene di Alessandria, auf deutsch unveröffentlicht
  • Die Steinzeit lebt (Topolino e il regno di sotto), LTB Spezial 80

Inhalt[Bearbeiten]

  • Die Mauser-Chroniken – Der Flug des Feuerfalken

Spielt im Jahr 1938 auf der Halbinsel Yucatan. Sir Michael Mauser forscht nach vergangenen Hochkulturen.

  • Die Mauser-Chroniken – Rückkehr der Schattenkrieger

Spielt im Jahr 1936 in London und Bagdag. Sir Michael Mauser hilft seinem Freund Finnegan Polder und stößt dabei auf eine Zauberflöte.

  • Die Mauser-Chroniken – Das siebte Kloster

Spielt im Jahr 1934 in Griechenland. Sir Michael Mauser ist auf der Suche nach einem Kloster in Meteora.

  • Die Mauser-Chroniken – Das Volk des Meeres

Spielt im Jahr 1938 im Pazifik. Sir Michael Mauser sucht ein verschwundenes Schiff und deren Besatzung.

  • Die Mauser-Chroniken – Die Rückkehr der Highlander

Spielt im Jahr 1930 in London und Salisbury. Sir Michael Mauser untersucht das rätselhafte Stonehenge.

  • Die Mauser-Chroniken – Die Höhle des Ali Baba

Spielt im Jahr 1932 in Damaskus. Sir Michael Mauser besucht einen Bazar und stösst auf die Höhle von Ali Baba.

  • Die Mauser-Chroniken – Der Schild des Thor

Spielt im Jahr 1938 in Grönland und London. Sir Michael Mauser stösst auf ein besonderes Schild aus Metall.

  • Die Mauser-Chroniken – Topolino e lo spirito di Piguazul
  • Die Mauser-Chroniken – Die Insel der Giganten oder Der Hüter der Mysterien von Mu

Spielt im Jahr 1933 im Süodostpazifik. Sir Michael Mauser untersucht die Osterinseln.

  • Die Mauser-Chroniken – Der schlafende König

Sir Michael Mauser untersucht die Ereignisse rund um Richard Löwenherz.

  • Die Mauser-Chroniken – Topolino e le pergamene di Alessandria
  • Die Mauser-Chroniken – Die Steinzeit lebt

Spielt im Jahr 1937 in London und der Türkei. Sir Michael Mauser untersucht Funde über Neandertaler in seiner Miene.

Personen[Bearbeiten]

Sir Michael Mauser[Bearbeiten]

Sir Michael Mauser (© Egmont Ehapa)

Sir Michael Mauser ist ein Brite und wird von seinem Notar wie folgt beschrieben: Mitglied des Oberhauses, Großbankier, Reisender, Sammler und Mitglied des Archäologischen Klubs. In den Folgen wird er auch vermehrt als Unternehmer dargestellt.

Thomas[Bearbeiten]

Der Butler mit dem britischen Touch.

Henderson Handittover[Bearbeiten]

Ist ein britischer Notar, der den Nachlass von Sir Michael Mauser verwaltet.

Finnegan Polder[Bearbeiten]

Ist ein Freund von Sir Michael Mauser und leidet unter Gedächtnisverlust, als er auf der Suche nach der Flöte des Omars ist.

Käpt’n Muller[Bearbeiten]

Er unterstützt Sir Michael Mauser auf der Suche nach dessen Schiff.

Bardo Bärtle[Bearbeiten]

Ein Bösewicht, der auf der Suche nach dem Schatz von Ali Baba ist.

Thaddäus von Tarnan[Bearbeiten]

Thaddäus von Tarnan (© Egmont Ehapa)

Thaddäus ist ein guter Freund von Sir Michael Mauser.

Professor Olafson[Bearbeiten]

Ein Archäologe und Freund von Sir Michael Mauser.

Professor Holzbär[Bearbeiten]

General Blimp[Bearbeiten]

Axel Roscoe[Bearbeiten]

Goofotecl[Bearbeiten]

Sun Chi[Bearbeiten]

Ist ein Angestellter von Sir Michael Mauser aus Singapur.

Aristoteles Isaak Goofredo[Bearbeiten]

Er ist ein Angestellter von Professor Butterfink und hilft Sir Michael Mauser beim Untersuchen von Stonehenge.

Goofrahim Ali[Bearbeiten]

Vater Jorgoof[Bearbeiten]

Goof-Goof[Bearbeiten]

Ist ein Eingeborener, der Käpt'n Muller unterstützt.

Yusuf[Bearbeiten]

Ist ein Eingeborener, der Sir Michael Mauser bei der Suche nach Thomas hilft.

Goofnuk[Bearbeiten]

Ein Inuit, der Sir Michael Mauser bei der Suche nach Professor Holzbär hilft. Sein Name ist abgekürzt und lautet vollständig Goonak Goopaq Gossnuk Gooftiktak.

Rapagoof[Bearbeiten]

Rapa-Goof (© Egmont Ehapa)

Rapa-Goof ist ein Eingeborener, der Sir Michael Mauser auf der Suche nach Thaddäus von Tarnan unterstützt.

Seven O‘Seven[Bearbeiten]

Goofmet[Bearbeiten]

Ist ein ehemaliger Mienenarbeiter und Teppichhändler in der Türkei. Er hilft Sir Michael Mauser bei der Erkundung seiner Miene.

Weblinks[Bearbeiten]