Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Giancarlo Gatti

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Giancarlo Gatti (* 8. August 1936) ist ein italienischer Comiczeichner.


Biografie[Bearbeiten]

Giancarlo Gatti begann seine Karriere als Illustrator für das Verlagshaus Fabbri & Piccoli. Als Künstler für den Verleger Mondadori begann 1972 seine Karriere als Zeichner von Disney-Comics. Er verließ Mondadori im Jahre 1980 und wechselte zum Verlagshaus Domus. Seit 1995 zeichnet er wieder Disney-Comics.


Werk[Bearbeiten]

Seine Zeichnungen sind äußerst umstritten. Allerdings zeigt sich auch bei keinem anderen Rahmengeschichten-Zeichner so eine Diskrepanz zwischen den Zeichnungen in den Rahmengeschichten und in den „richtigen“ Geschichten.


In Deutschland erschienene Geschichten (Auswahl)[Bearbeiten]

(Anmerkung: die Liste ist nach dem Ersterscheinungsdaten der Geschichten sortiert - nicht enthalten sind die zahlreichen Rahmengeschichten-Fragmente)

Trivia[Bearbeiten]

  • Giancarlo Gatti ist der Vater des Zeichners Gianni Gatti,
  • Obwohl Gatti neben Giuseppe Perego als DER Zeichner der Rahmengeschichten der frühen Lustigen Taschenbücher gilt, wurde nur eine einzige KOMPLETTE Rahmengeschichten von ihm in Deutschland veröffentlich (LTB 50). Alle anderen Rahmenhandlungen von ihm in den LTBs sind nur Fragmente, oder es fehlten Seiten.


Weblinks[Bearbeiten]