Kleine Langspielplatte

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Hörspiel-Reihe Kleine Langspielplatte (KLP) des Labels Disneyland Records wurden Schallplatten mit einem 24-seitigen Booklet veröffentlicht, in der die auf der Schallplatte vertonte Geschichte illustriert abgedruckt wurde. Der Slogan der Reihe, der auf jeder Platte der Reihe abgedruckt wurde, beschreibt das Konzept mit „Sieh das Bild, Hör die Platte, Lies das Buch“. Seit der Veröffentlichung von Dschungel Buch Ende 1967 wurde die Reihe Walt Disney Tonbuch genannt und die Katalognummern rückwirkend geändert, zum Beispiel wurde Dornröschens Nummer „KLP 301“ zu „KLP 9200“.

Bei der Reihe handelt es sich um die deutsche Fassung der umfangreicheren Reihe Little Long-Playing Records, [1] die auch unter anderen Namen in Frankreich, Mexiko, Italien und den Niederlanden erschien.

Viele der kleinen Langspielplatten wurden von der Moderatorin Irene Koss eingelesen. Einige Hörspiele wurden auch außerhalb der Reihe veröffentlicht, etwa Peter und der Wolf (Hörspiel).

Eine ähnliche Reihe erschien Dekaden später als Mini Bilderbuch-Schallplatten im selben Label, aber teilweise mit weniger Buchseiten. [2] Bei diesen handelt es sich um die deutsche Fassung der Reihe Disney Read-Along, in der auch einige Little Long-Playing Records eingearbeitet wurden. [3]

Rückentext[Bearbeiten]

Die Kombination eines 24seitigen Bilderbuches mit einer Langspielplatte wurde besonders für Kinder in den Studios von Walt Disney entworfen.
Eine Seite der Platte enthält den Text des Buches, der Wort für Wort von der Disneyland-Märchenerzählerin gelesen wird. Wenn auf der Platte das Glöckchen der Sternfee „Naseweis“ läutet, weiß das Kind, daß es jetzt die Seite umblättern muß. Es kann ungestört der Geschichte folgen, ohne durch irgendwelche Worte unterbrochen zu werden, die in dem Buch nicht zu lesen sind. Die vollständige Geschichte befindet sich auf einer Seite der Platte, so daß dadurch das Kind durch Umdrehen der Platte beim Lesen nicht unterbrochen wird. Auf der anderen Seite der Platte sind die bekanntesten Lieder aus dem Film, dessen Geschichte hier erzählt wird, zu hören.
Alle, die noch nicht lesen können, und alle, die gerade damit anfangen, werden sich bestimmt über die Kombination von Buch und Schallplatte von Walt Disney freuen. Dem Kind wird es damit möglich sein, schnell und leicht lesen zu lernen. Eltern werden diese Kombination als eine nützliche Sache für die Unterhaltung und gleichzeitige Belehrung ihrer Kinder finden.

Ausgaben[Bearbeiten]

Kleine Langspielplatte
Jahr Katalognr.
neue Katalognummer
Titel
(basierend auf dem Werk)
Trackliste Cover
Seite A Seite B
1967 KLP 301
KLP 9200
Walt Disneys Geschichte von Dornröschen
(basierend auf dem gleichnamigen Meisterwerk)
Walt Disneys Geschichte von Dornröschen
Erzählerin: Irene Koss
Lieder aus dem Film von Walt Disneys Dornröschen KLP301.jpg
KLP 302
KLP 9201
Mary Poppins
(basierend auf dem gleichnamigen Realfilm)
Walt Disneys Geschichte von Mary Poppins Lieder aus dem Film von Walt Disneys Mary Poppins KLP302.jpg
KLP 303
KLP 9202
Die drei kleinen Schweinchen
(basierend auf dem gleichnamigen Cartoon)
Walt Disneys Geschichte von Die 3 kleinen Schweinchen
Erzählerin: Irene Koss
KLP303.jpg
KLP 304
KLP 9203
Peter Pan und Wendy
(basierend auf dem MeisterwerkPeter Pan“)
Walt Disneys Geschichte von Peter Pan und Wendy
Erzählerin: Irene Koss
Lieder aus dem Film von Walt Disney Peter Pan und Wendy KLP304.jpg
KLP 307
KLP 9204
Susi und Strolch
(basierend auf dem gleichnamigen Meisterwerk)
Walt Disneys Geschichte Von Susi Und Strolch
Erzählerin: Irene Koss
Lieder aus dem Film von Walt Disney Susi und Strolch KLP307.jpg
KLP 308
KLP 9205
Cinderella
(basierend auf dem gleichnamigen Meisterwerk)
Walt Disneys Geschichte Von Cinderella
Erzählerin: Irene Koss
KLP308.jpg
KLP 309
KLP 9206
Bambi
(basierend auf dem gleichnamigen Meisterwerk)
Walt Disneys Geschichte von Bambi
Erzählerin: Irene Koss
Lieder aus dem Film von Walt Disney Bambi KLP309.jpg
KLP 310
KLP 9207
Schneewittchen und die sieben Zwerge
(basierend auf dem gleichnamigen Meisterwerk)
Walt Disneys Geschichte von Schneewittchen und den Sieben Zwergen (Erster Teil)
Erzählerin: Irene Koss
Walt Disneys Geschichte von Schneewittchen und den Sieben Zwergen (Zweiter Teil)
Erzählerin: Irene Koss
KLP310.jpg
KLP 313
KLP 9208
Winnie Puuh und der Honigbaum
(basierend auf dem MeisterwerkDie vielen Abenteuer von Winnie Puuh“)
Walt Disneys Geschichte von Winnie Puuh und der Honigbaum
Erzählerin: Irene Koss
Nach dem Buch von A. A. Milne
KLP313.jpg
KLP 314
KLP 9209
Walt Disneys Geschichte von Die sieben Zwerge und ihre Diamant-Mine
(basierend auf dem MeisterwerkSchneewittchen und die sieben Zwerge“)
Walt Disneys Geschichte von Die 7 Zwerge und ihre Diamant-Mine
Erzählerin: Irene Koss
KLP314.jpg
KLP 315
KLP 9210
Goldilock und die drei Bären Walt Disneys Geschichte von Goldilock und die 3 Bären
Erzählerin: Irene Koss
  • Goldilock
    Musik. Ltg.: Heinrich Riethmüller
    Gesang: Susanne Tremper
    Musik von: Heinrich Riethmüller, Jimmy Johnson, Tutti Camarata
KLP315.jpg
KLP 319
KLP 9211
Walt Disneys Dschungelbuch
(basierend auf dem gleichnamigen Meisterwerk)
Walt Disneys Geschichte vom Dschungelbuch
Erzählerin: Irene Koss
Lieder aus dem Film von Walt Disneys Dschungelbuch KLP319.jpg
KLP9211.jpg
1968 KLP 9212 Walt Disney Tonbuch - Peter und der Wolf
(basierend auf dem MeisterwerkMusik, Tanz und Rhythmus“)
Peter und der Wolf I. Teil
Musik von: Serge Prokofieff
Erzählerin: Irene Koss
Peter und der Wolf II. Teil KLP9212.jpg
KLP 9213 Walt Disney Tonbuch - Dumbo
(basierend auf dem gleichnamigen Meisterwerk)
Walt Disneys Geschichte von Dumbo
Erzählerin: Irene Koss
KLP9213.jpg
KLP 9214 Walt Disney Tonbuch - Klein Adlerauge
(basierend auf dem CartoonLittle Hiawatha“)
Klein Adlerauge
Erzählerin: Irene Koss
  • Klein Adlerauge
    Musik und Text: Heinrich Riethmüller
    Musikalische Leitung: Heinrich Riethmüller
    Performer: Ensemble Heinrich Riethmüller
    Gesang: Trio Sorrento
KLP9214.jpg
KLP 9215 Walt Disney Tonbuch - Der Heuschreck und die Ameisen
(basierend auf dem CartoonThe Grasshopper and the Ants
Der Heuschreck und die Ameisen KLP9215.jpg
KLP 9216 Walt Disney Tonbuch - Die kleine rote Henne Die kleine rote Henne
Erzählerin: Irene Koss
  • Die Kleine Rote Henne
    Musikalische Leitung: Heinrich Riethmüller
    Musik und Text: Farian I. Myers, Heinrich Riethmüller
    Gesang: Trio Sorrento
  • Do It Yourself
    Musikalische Leitung: Heinrich Riethmüller
    Musik und Text: Farian I. Myers, Heinrich Riethmüller
    Gesang: Trio Sorrento
KLP9216.jpg
KLP 9217 Winnie Puuh und Tigger Walt Disneys Geschichte von Winnie Puuh und der Honigbaum
(basierend auf dem MeisterwerkDie vielen Abenteuer von Winnie Puuh“)
Erzählerin: Irene Koss
  • Ein Wunder der Schöpfung ist Tigger
    Musikalische Leitung: Heinrich Riethmüller
    Musik und Text: Heinrich Riethmüller, Richard M. Sherman, Robert B. Sherman
    Gesang: Trio Sorrento
  • Hipp-Hipp-Puuh-Hu
    Musikalische Leitung: Heinrich Riethmüller
    Musik und Text: Heinrich Riethmüller, Richard M. Sherman, Robert B. Sherman
    Gesang: Trio Sorrento
KLP9217.jpg

Vergleich zu Little Long-Playing Records[Bearbeiten]

Seit 1965 erschienen in den USA beim Label Disneyland Records die Reihe Little Long-Playing Records (LLP), welche der Kleine Langspielplatte als Vorlage diente. Die dort veröffentlichten Platten und Bücher sind Adaptionen beliebter Disney-Filme, Zeichentrickfilme und anderer 24 Seiten langer Geschichten. [4]

Ein Erzähler oder in einigen Titeln eine Figur der Geschichte in der Ich-Perspektive las die Geschichte vor, und es wurden Dialoge und Lieder aus dem adaptierten Werk aufgenommen. Der Klang von Tinkerbells Glöckchen war das Signal für den Leser, die Seite umzublättern. In manchen Versionen ersetzten andere Geräusche das Glockenläuten. Die Bücher enthielten immer den Slogan „SEE the pictures, HEAR the record, READ the book“.

In den meisten Fällen war der Sprecher Robie Lester bei den Titeln 1965-71 und Lois "Lane" Wilkinson bei den Titeln 1970-74, in den deutschen Fassungen übernahm Irene Koss diese Rolle.

„Dies ist eine original Kleine-Langspielplatte von Walt Disney, und ich bin deine Märchenerzählerin aus Disneyland. Ich erzähle dir nun die Geschichte von [Titel]. Du kannst alles, was ich erzähle, in diesem Buch mitlesen. Du mußt nur umblättern, wenn du die kleine Sternfee "Naseweis" mit ihrem Glückchen läuten hörst. Wir wollen nun beginnen.“

In der englischen Fassung wurde die Einleitung nach der ersten LLP-Generation geändert.

„This is a Disneyland original Little Long-Playing Record, and I am your story reader. I am now going to begin to read the story of [insert title here]. You can read along with me in your book. You will know it's time to turn the page when Tinker Bell rings her little bells like this: (sound of 'chimes' ringing). Let's begin now.“

Seit 1976 wurde diese Einleitung geändert:

„This is the story of [insert title here]. You can read along with me in your book. You'll know it's time to turn the page when you hear the chimes ring like this: (sound of chimes ringing). Let's begin now.“

Das Hörspiel zu Peter And The Wolf enthielt kein Glockenspiel, so dass dieser Teil der Einleitung übersprungen wurde.

Spätere Veröffentlichungen erschienen als Teil der Reihe Disney Read-Along auf Audiokassette und CD.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Little Long-Playing Records“. discogs.com
  2. „Mini Bilderbuch-Schallplatte“. discogs.com
  3. „Disney Read-Along“. discogs.com
  4. „Disneyland Records“. disney.fandom.com