Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Diskussion:Zensur

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kennt sich einer von euch mit Zensur in Filmen aus? Eine Ergänzung diesbezüglich fände ich gut. --McDuck (Diskussion) 12:25, 28. Sep. 2020 (CEST)

Hallo McDuck, kenn mir zwar nicht mit den Filmen aus, hab aber mal zwei Beispiele von Barks hochgeladen. Weiß nicht, ob du überhaupt Bilder im Artikel haben willst, deswegen lad ich sie erstmal hier hoch:
Das zweite Beispiel wurde meines Wissens nur in der Entenhausen Edition zensiert--Sonic (Diskussion) 17:35, 28. Sep. 2020 (CEST)
Zu den Filmen kann ich auch nichts sagen. Zu den Bildern: Anbieten würden sich auch das aus dem Carl-Barks-Artikel aus der letzte Moribundus, das Kampf-Bild aus Wiedersehn mit Klondike oder ein Bild aus Ho sposato una strega. D.U.C.K. (Diskussion) 19:04, 28. Sep. 2020 (CEST)
PS: Bisher aber ein wirklich schöner Artikel!
Gegen Bilder im Artikel hab ich überhaupt nichts und ihr könnt auch gerne noch Bilder und Beispiele ergänzen, da gibt's ja wirklich sehr viele. Mir war nur erst mal wichtig, den Text an sich fertig zu kriegen. --McDuck (Diskussion) 20:26, 28. Sep. 2020 (CEST)
Noch ein Beispiel, diesmal aus Die Trommel des Bugubu: Hier wurden die Haare der Eingeborenen durch Wikingerhelme ersetzt. Leider hab ich in meiner Sammlung nur die zensierte Version gefunden.--Sonic (Diskussion) 19:39, 29. Sep. 2020 (CEST)
Ich hab die unzensierte Version in Barks Onkel Dagobert 8, kann ich also nebeneinanderstellen, danke dir! Hast du zufällig die umgezeichnete Fassung von Der letzte Moribundus? Neben der Bombie-Szene sieht man die Zensur da am deutlichsten. --McDuck (Diskussion) 19:51, 29. Sep. 2020 (CEST)
Nein, die hab ich leider nicht. Mein Scan stammt übrigens aus Micky Maus präsentiert 22. In der Barks Library ist Die Trommel des Bugudu auch zensiert. --Sonic (Diskussion) 20:00, 29. Sep. 2020 (CEST)

da stehen auch Beispiele http://web.archive.org/web/20160414050128/http://www.lustige-taschenbuecher.de/zensur_im_ltb.php, wenn ihr dazu Details wollt, müsst ihr es nur sagen. Thomas (Diskussion) 20:51, 29. Sep. 2020

es gibt derzeit auch einige inoffizielle Zensuren: Olympia darf angeblich nicht mehr verwendet werden, reale Orte laut Italien, Seitenlänge ist auch mehr oder weniger begrenzt, einige Figuren dürfen nicht verwendet werden oder wurden über längeren Zeitraum nicht verwendet (Primus), Zigarren bei Issel und Karlo, Rosa äußerte sich mal über die Sterbeszene und dass, da einiges entschärft wurde, und irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass Rosa eine Geschichte geschrieben hat, die er nicht veröffentlichen darf (Tod Dago), Della und Ehemann waren auch untersagt, Verwandschaftsverhältnisse 1. Grades ...Thomas (Diskussion) 21:18, 29. Sep. 2020
nicht zu vergessen (Ehapa) https://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=3249, https://www.schnittberichte.com/svds.php?Page=Schnittberichte&Kat=Comics

https://www.schnittberichte.com/news.php?ID=15340, https://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=7393, https://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1116 und Onkel Remus Wunderland, der heute bei Disney unter Verschluss ist.

https://forum.donald.org/read.php?1,24326,page=11

https://www.diepresse.com/3812638/wolfenstein-mit-und-ohne-zensur https://forum.fieselschweif.de/thread-792.html beim Nachdruck wurde angeblich der Bart retuschiert,

und noch ein amüsanter Artikel zum Thema: https://www.stupidedia.org/stupi/Gar_nicht_so_lustiges_Taschenbuch#Jugendgef.C3.A4hrdung_durch_das_LTB

@Sonic https://www.zeit.de/digital/games/2018-08/videospiele-nazisymbole-hakenkreuze-erlaubt-kunst-gaming

Hallo Thomas, zumindest in den Niederlande tritt Della ab und an auf, wenn auch nur auf Onepager und als Kind. Und spielt sie nicht sogar in DuckTales (2017) eine größere Rolle? Hab mir die Serie (noch) nicht angetan. Meinst du mit Tod von Dagobert das hier:[[1]]? Da haben verschiedene Zeichner für Der Donaldist jeweils ein Panel gezeichnet, was zum Spruch Hey, Daisy, Whatever Happened To Scrooge? passen sollte. LG.--Sonic (Diskussion) 19:05, 1. Okt. 2020 (CEST)
Hab jetzt anhand von Thomas Kommentaren bisschen was ergänzt. Wäre mir trotzdem recht, wenn ihr gleich selber was am Artikel ändert, bevor ihr hier lange Linklisten oder Bilder reinkopiert. Wie auch sonst überall, hab ich den Artikel ja nicht gepachtet und ihr könnt auch alles von mir wieder rauschlöschen, wenn es euch nicht passt ;-) LG McDuck (Diskussion) 21:49, 1. Okt. 2020 (CEST)
Hallo Sonic, danke für die Hinweise. Schade, dass es die Einseiter noch nicht zu uns geschafft haben. Das Verbot war mehr oder weniger auch ein Relikt. In DuckTales spielt sie eine größere Rolle, sehe DuckTales aber als ganz eigenes Universum an. Das mit Dagoberts Tod habe ich irgendwo gelesen, aber weiß nicht mehr wo und ob es das war. Ich habe in Erinnerung, dass er ein Skript in der Schublade hat, aber das kann auch nur ein typischer Hoax aus den Foren sein, wo die meisten Informationen eher frei erfunden sind. Nochmal danke! Ich hätte das selber ergänzt, mir fehlt aber etwas die Zeit im Moment, war auch für später gedacht, muss ja nicht alles auf der Stelle sein. Könnte dann auch ein Artikel des Monats werden, da McDuck den ausgezeichnet geschrieben hat! lg Thomas (Diskussion) 10:46, 4. Okt. 2020
Zu Dagoberts Tod: Wie gesagt, da gab es diese eine Aktion („Hey Daisy, what ever happened to Scrooge…“), aber eigentlich ist der Tod insgesamt ein Tabu. Don Rosa musste ja zum Beispiel sehr viele Umwege gehen, um Dietberts und Dankrades Tode zeigen zu dürfen. Eine Geschichte zu Dagoberts Tod hat daher bisher glaube ich noch keiner geplant, aber Don Rosa wollte lange eine Story zu Della machen, die er dann aber doch nie fertiggestellt hat. Zu Della: Ich glaube eigentlich, sie (und auch Dortel) sind nur bei Egmont tabu, zumindest Della taucht, wie Thomas schon sagte, doch sehr oft auf. D.U.C.K. (Diskussion) 13:18, 4. Okt. 2020 (CEST)
PS: Wenn der Film-Abschnitt noch gemacht wird, ist dieser Artikel auf jeden Fall einen AdM wert!
werde gerne mal weiter machen am Artikel, Onkel Remus ist da ganz ein heißes Thema oder Dumbo. Zur Zeit fehlt mir eben auch die Zeit. Bin aber auch dafür dass man Lucky Lukes Zigarette oder die schwarzen Schlümpfe einbaut, bzw. Don Rosas Zwergindianer. Einen ausführlichen Abschnitt zu Barks würde ich mir auch wünschen mit Bildern, also Gegenüberstellung wie es schon teilweise der Fall ist. Aber da fehlt mir das Material und die Kenntnisse. War mal jemand im Erika-Fucks-Museum oder wohnt in der Nähe? Thomas (Diskussion) 13:58, 4. Okt. 2020
Einen Barks-Abschnitt kriegen Sonic und ich schon hin. Phantomias hat ja einiges an Sekundärliteratur, da steht sicher auch was dazu drin. Bei Lucky Luke und Schlümpfen wäre ich skeptisch, weil es halt nicht Disney ist (wobei ich schon seit einiger Zeit gedacht hatte, dass sowas wie die Duckipedia für die frankobelgischen Comics auch sehr schön wäre *träum*). Bei den Filmen kann ich mich halt auch nur mühsam einlesen, von daher wenn du irgendwann Zeit hast (und du scheinst zumindest ein bisschen Ahnung davon zu haben ;-))...
Zu Don Rosa: Wird wohl ein Gerücht sein, denn ich glaube nicht, dass Don in einer Geschichte seine Lieblingsfigur umbringen will. Das mit Della hat er tatsächlich geplant. In der DRC sind Skizzen drin, in denen er Entsprechendes andeutet. --McDuck (Diskussion) 19:21, 4. Okt. 2020 (CEST)
Ich habe Della und Tod jetzt mal kurz angerissen. Was die nicht-Disney-Comics angeht: Ein kleiner Abschnitt wäre eigentlich wirklich nicht schlecht, aber es sollte auf keinen Fall so genau sein wie beim Disney-Comic. @McDuck: Das frankobelgische Wiki vermisse ich auch. Ich habe eine Lucky-Luke-Gesamtausgabe (alles von Goscinny und Morris), alle Asterix-Bände und noch viele andere (natürlich alles auf Französisch!) und lese die eigentlich mindestens so gern wie Disney). Hätten wir ein bisschen mehr Zeit, müssten wir eigentlich eins gründen 😂 D.U.C.K. (Diskussion) 19:58, 4. Okt. 2020 (CEST)
Hallo nochmal, einen Abschnitt über Zensur von Disney-Videospielen krieg ich bestimmt hin, muss dafür aber noch ein wenig recherchieren--Sonic (Diskussion) 20:04, 4. Okt. 2020 (CEST)

Hab jetzt den Barks-Abschnitt in Tabellenform begonnen, hoffentlich ist das für euch okay. --McDuck (Diskussion) 21:57, 5. Okt. 2020 (CEST) @Sonic: Könntest du die beiden Bilder von Bombie noch einzeln hochladen (wenn du sie überhaupt noch auf der Festplatte hast)? Bevor ich deine Zusammenstellung zerschnippeln muss... Dein Bild schmeiß ich jetzt vorläufig hier rein. Ich denk es ist besser, die Barks-Bilder auf den Amerika-Abschnitt und die Tabelle zu konzentrieren. LG McDuck (Diskussion) 22:19, 8. Okt. 2020 (CEST)

links: Bombie in der Barks'schen Fassung, aus Barks Donald Duck 4, rechts: umgezeichnete Version aus FAZ Klassiker der Comic-Literatur (© Egmont Ehapa)
@McDuck: Bitteschön, hab sie bereits eingefügt. @Thomas: Das mit den Hakenkreuzen hab ich gehört, allerdings gibt es meines Wissens kein Disney-Spiel, wo welche auftauchen.--Sonic (Diskussion) 11:27, 9. Okt. 2020 (CEST)
Danke und auch danke für deinen Abschnitt zu Videospielen --McDuck (Diskussion) 18:37, 9. Okt. 2020 (CEST)

Ich persönlich tendiere ja dazu, diese Randinformationen allgemein einzubauen, da der Artikel ja allgemein gehalten ist und auch allgemeine Informationen enthält. Ansonsten könnten wir das ja spezialisieren mit - Zensur bei Disney. Ich kann das bei Gelegenheit ergänzen. Gab es beim Phantomias Spiel für die PS2 nicht auch Zensuren, oder bei Mickys Wild Adventures? Thomas (Diskussion) 13:18, 9. Okt. 2020

Ich habe jetzt mal einen kleinen außer-Disney-Abschnitt hinzugefügt. Ich hoffe, der stört keinen 😁 natürlich sind Verbesserungen stets willkommen, aber ich würde doch probieren, den Teil kurz zu halten. D.U.C.K. (Diskussion) 20:40, 9. Okt. 2020 (CEST)
@Thomas Bei beiden Spielen sind mir keine Zensuren bekannt, hab auch im Netz nix dazu gefunden. Kannst gerne ein paar allgemeine Sachen einfügen, wenn du willst.--Sonic (Diskussion) 20:55, 9. Okt. 2020 (CEST)