Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Don Rosa Library

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Onkel Dagobert und Donald Duck
Don Rosa Library
Alle Comics von Don Rosa
Comics von: Don Rosa
Übersetzer: Jano Rohleder
Produktionsjahre: seit 2020
Erscheinungsturnus: vierteljährlich
Seitenanzahl pro Band: ca. 200 Seiten
Maße: 292 x 221 mm
Preis: 30 €
Verlag: Egmont Ehapa Verlag
Verantwortlicher Redakteur: Fabian Gross
Redaktion: Jano Rohleder

Die Don Rosa Library (mit vollständigem Namen Onkel Dagobert und Donald Duck — Don Rosa Library, kurz auch DRL) ist eine Comicreihe der Egmont Comic Collection. In dieser Reihe, die seit Juni 2020 auf Deutsch erscheint, werden alle Comics von Don Rosa chronologisch geordnet in zehn Bänden veröffentlicht. Zusätzlich zu den Geschichten enthält jeder Band zahlreiche Hintergrundinformationen, Covers und sonstige Extras.

Gestaltung[Bearbeiten]

Bereits seit 2014 erscheint die Don Rosa Library beim Fantagraphics-Verlag in den USA. Die deutsche Ausgabe wird ein Nachdruck der amerikanischen sein.

Jeder Band bekommt den Titel einer der enthaltenen Geschichten. Als Cover dient ein von Don Rosa gezeichnetes Pin-up oder Cover zu ebendieser Titelgeschichte. Nach einem Vorwort werden die Comics dann in chronologischer Reihenfolge abgedruckt. Zusätzlich zu den Comics gibt es dann die zahlreichen Zusatzmaterialen, wie Texte von Don Rosa mit Blicken hinter die Kulissen, Covergalerien, Skizzen nicht verwirklichter Varianten einiger Geschichten oder einer Biographie von Don Rosa. Im Unterschied zur amerikanischen Reihe, wo die Begleittexte zu den jeweiligen Geschichten geballt am Ende jedes Bandes abgedruckt werden, befinden sie sich in der deutschen Version jedoch immer direkt nach der jeweiligen Geschichte. Also ist die Don Rosa Library mit der Don Rosa Collection vergleichbar, allerdings enthält sie nicht ganz so viel Zusatzmaterial (z. B. fehlt der Comic „Return to Duckburg Place“). Andererseits wurden auch einige Verbesserungen, beispielsweise bei der Kolorierung, vorgenommen. Außerdem werden einige Titel verändert und den amerikanischen angepasst. So wird Der Einsiedler am White Agony Creek in der Don Rosa Library den Titel Der König des Klondike tragen oder Der Kupferkönig von Montana wird in Der Bezwinger des Kupferbergs umbenannt.[1]

Die Bände[Bearbeiten]


Schuber[Bearbeiten]

Zur Reihe gibt es 5 Schuber à jeweils zwei Bände. Das Besondere an ihnen ist, dass der vollständige Schuber jeweils direkt mit dem ersten Band erscheint, das heißt, dass beispielsweise der Schuber mit Band 1 und Band 2 bereits zusammen mit Band 1 erscheint. So kann man also den zweiten Band bekommen, bevor er regulär im Handel erhältlich ist.[3] Die Schuber sind in ihrer Stückzahl limitiert.


Einzelnachweise, Anmerkungen und Weblinks[Bearbeiten]

  1. Diskussion zur Reihe beim Disney Comic Fan Forum
  2. Heißt in der amerikanischen Reihe The richest Duck in the World (deutscher Titel Der Einsiedler der Villa Duck), der deutsche Band wurde jedoch umbenannt, da der Titel nicht zum Cover passt
  3. Das kommende Programm der Egmont Comic Collection