Disney+ Bildleiste.jpg
Du kennst dich mit Disney-Filmen aus? Wir brauchen dich!

Micky X 4

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Micky X 4: Angriff der Gedächtnissauger
Erscheinungsdatum: 2004
Chefredakteur: Wolf Stegmaier
Originaltitel: X-Mickey - Il Giorno dei Dimentiratti
Szenario: Gianfranco Cordara, Stefano Ambrosio
Zeichnungen: Andrea Ferraris
Übersetzer: Susanne Walter
ISBN: 3-7704-2753-X
Besonderheiten:




Angriff der Gedächtnissauger[Bearbeiten]

Die Gedächtnissauger „Alz“ und „Heimer“ sind aus einem Hochsicherheitsgefängnis in der Anderswelt ausgebrochen und haben sich nach Entenhausen begeben, um den Menschen ihre Erinnerungen zu rauben.

Prickeln mit Persipan[Bearbeiten]

Das Special in diesem Band stellt verschiedene Monster aus der ganzen Welt vor. Angesichts des fehlenden Bezugs zu den anderen Geschichten wirkt das Special diesmal komplett überflüssig

Die Sperrstunde[Bearbeiten]

Durch Zufall bekommt Micky ein Gespräch zwischen dem Wirt der „Weißen Maus“ Bargeul, Frösti dem Schneemann und Vetter Hobi mit: Goowolf soll eliminiert werden. Micky setzt alles daran, seinen Freund zu retten, doch er kommt zu spät.