Diskussion:Lustiges Taschenbuch Classic Edition

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mir persönlich sagt die zentrierte Covergalerie weniger zu, besonders nicht wenn es so wenige Bücher gibt. Ist wohl Geschmackssache. Wie sehen das die anderen? Thomas von Tough (Diskussion) 13:15, 31. Mai 2020 (CEST)

Sehe ich auch so. In dem Fall wird sich das aber sowieso erübrigen, da ja mehr Bände rauskommen werden und sich daher die Covergalerie noch füllt --McDuck (Diskussion) 18:53, 31. Mai 2020 (CEST)
Ich fand’s zwar nicht schlecht, aber selbstverständlich beuge ich mich der demokratischen Mehrheit :-). Soll ich’s bei LTB Enten-Edition, LTB Spezial und Don Rosa Library, wo ich das auch gemacht hatte, auch rückgängig machen? D.U.C.K. (Diskussion) 20:29, 31. Mai 2020 (CEST)
Thomas soll entscheiden, wie er es haben will ;-) --McDuck (Diskussion) 20:40, 31. Mai 2020 (CEST)
Eure Wünsche sind mit Befehl ;-) D.U.C.K. (Diskussion) 20:43, 31. Mai 2020 (CEST)

Ich würde sagen hier erstmal rückgängig machen und bei den anderen Publikationen kann man es belassen, wenn es viele Cover gibt oder es besser aussieht. Thomas von Tough (Diskussion) 12:38, 08. Juni 2020 (CEST)

Alles klar! Hier habe ich es ja schon rückgängig gemacht, bei den anderen schau ich es mir noch einmal an. D.U.C.K. (Diskussion) 12:49, 8. Jun. 2020 (CEST)

Da ich hier jetzt nicht in dem Artikel rumpfuschen will und mir auch nicht komplett sicher bin:

  1. Es steht im Einleitungstext, dass "alle (...) Comics aus den Jahren 1942–1968 (...) abgedruckt werden" sollen. Das ist ja schon mit dem ersten Band schief gegangen, da "Pluto Saves the Ship" nicht abgedruckt wurde (wie bei allen Barks Gesamtausgaben außer der CBC). Also könnte man vielleicht einfach darauf hinweisen.
  2. Ich habe letztens im Egmont-Shop festgestellt, dass jetzt auch nicht Abonnenten die Sammelbox einzeln kaufen können, weiß aber nicht seit wann und deswegen wie man das editieren sollte. --Bob Fish (Diskussion) 18:54, 4. Sep. 2020 (CEST)
Im Text steht das alle von Barks gezeichneten Geschichten abgedruckt werden. Pluto Saves the Ship ist nicht von Barks gezeichnet, er hat nur an der Story mitgearbeitet.--Sonic (Diskussion) 19:09, 4. Sep. 2020 (CEST)
Danke für die Antwort --Bob Fish (Diskussion) 19:20, 4. Sep. 2020 (CEST)
Erst einmal – Bob Fish, herzlich willkommen in der Duckipedia und vielen Dank für deine Bearbeitungen! Deine erste Frage hat Sonic ja bereits beantwortet, da habe ich schon drauf geachtet, dass das stimmt 😁 Für die Sammelbox – vielen Dank für die Info, ich ergänze das gleich. D.U.C.K. (Diskussion) 19:25, 4. Sep. 2020 (CEST)

Werbemaßnahmen[Bearbeiten]

Da solche Diskussionen in einem Wiki natürlich immer erwünscht sind, hier noch mal von vorn: Wenn für eine Reihe in einem Kundenmagazin des Verlages geworben wird, hat das i.d.R. keine Relevanz für den Artikel. Ausnahme: Man hätte die Reihe dort angekündigt. Ebenso sind Fehler irrelevant, die nichts mit dem eigentlichen Produkt zu tun haben. Sollte jemand damit nicht einverstanden sein oder das anders sehen, kann man das bitte hier diskutieren.--Sonic (Diskussion) 11:45, 18. Mär. 2022 (CET)

Hallo Sonic, ich habe in den letzten Tagen einige mehr oder weniger interessante Fakten aus den Abo+ in ein paar Artikel eingepflegt. Gerade bei den Publikationen ist es natürlich schwierig, wenn es nicht über allgemeine Werbung hinausgeht. Persönlich empfand ich es hier so, dass die LTB CE auch im Abo+ angekündigt wurde. Selbstverständlich gab es dort auch ein paar grobe Infos zu Barks und Frau Fuchs. Wenn dann bei diesen Infos ein solches Missgeschick geschieht wie beim "Erikativ", fand ich es bemerkenswert (peinlich). Vielleicht wäre diese Info dann unter dem Abschnitt zur Kritik besser aufgehoben? --Entenfan (Diskussion) 19:21, 18. Mär. 2022 (CET)
Um da noch was dazu zu sagen: Ich sehe auch nicht die übergroße Relevanz, Werbemaßnahmen für Produkte zu erfassen. Aber: Genau das wurde hier in der Vergangenheit öfters gemacht, etwa in LTB-Artikeln, wo Werbung für die LTBs in anderen Publikationen gescannt und in den Artikel eingebunden wurde. Insofern finde ich es durchaus vertretbar, den Hinweis auf das LTB Abo+ in diesen Artikeln drin zu lassen. Was den Fehler bezüglich Erikativ angeht: Naja, da sehe ich noch viel weniger Relevanz, aber es stört mich auch nicht groß, also darf es von mir aus bleiben. Und Entenfans Argument hat ja eine gewisse Stringenz. --McDuck (Diskussion) 20:17, 18. Mär. 2022 (CET)
Nun, der Fehler des Erikativ ist tatsächlich nichts alltägliches, aber, wie McDuck schon schrieb, für das LTB CE nicht wirklich von Relevanz. Solche und andere Kuriositäten könnte man vlt. eher im LTB Abo-Artikel als Trivia oder ähnliches einbauen, was den Artikel doch interessanter machen würde. Bezüglich der Werbung: Einen Scan in einem LTB-Artikel empfinde ich eher als eine Art „Auflockerung“, so eine Art Ausgleich zu den etlichen Reihen an Daten. Einen Texthinweis empfinde ich in diesem Fall eher als Störung und wenig hilfreich. Anders natürlich, sollte das LTB Classic tatsächlich das erste Mal im LTB Abo der Öffentlichkeit präsentiert worden sein, dann ist es eine Erwähnung wert. Nur muss so ein Fakt nicht nur auf eine Vermutung gestützt werden, wenn man ihn einbaut.--Sonic (Diskussion) 18:08, 19. Mär. 2022 (CET)