Benutzer Diskussion:Glückstaler

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Goofy Willkommen.jpg Hallo Glückstaler,

Disneyschriftzug.png

Wir freuen uns über dein Interesse an der Duckipedia und hoffen, dass du nicht nur ein vorübergehender Gast bleibst. Zum leichteren Einstieg in die Duckipedia habe ich dir ein paar Tipps zusammengestellt:

  • Bitte beachte, dass die Duckipedia ausschließlich der Erstellung einer Enzyklopädie zum Lebenswerk und Vermächtnis von Walt Disney dient und zur Zusammenarbeit ein freundlicher Umgangston notwendig ist.
  • Für deine ersten Schritte empfehle ich dir den Wiki-Rundkurs.
  • Wenn du erst einmal etwas ausprobieren willst, kannst du die Spielwiese dafür verwenden.
  • Bevor du einen neuen Artikel erstellen willst, beachte bitte unsere Relevanzkriterien.
  • Wenn du Fragen, Anregungen oder sonstige Ideen hast, kannst du sie in dieses Forum schreiben. Auch die Administratoren sowie die meisten Benutzer und auch ich helfen dir gerne.


Diese Seite hier ist deine Diskussionsseite, auf der dir andere Benutzer Nachrichten hinterlassen können. Wenn du selber eine Anfrage an einen anderen Benutzer hast, schreibe ihm bitte auf seiner Diskussionsseite. Bitte füge am Ende jeder Mitteilung auf Diskussionsseiten deine Unterschrift durch Eingabe von ~~~~. Bitte beachte aber, dass Artikel nicht unterschrieben werden.

Falls Du diese Begrüßung von Deiner Benutzerseite entfernen willst, musst Du nur die Zeile mit dem Code {{Hallo}} von Deiner Benutzerseite löschen.

Ein Tipp für deinen Einstieg in die Duckipedia: Sei mutig, aber respektiere die Leistungen anderer Benutzer. Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf deine Beiträge!

Hey Glückstaler, herzlich willkommen in der Duckipedia! Du hast uns ja bereits mit einigen Rezensionen beehrt, daher gehe ich mal davon aus, dass du hier schon ganz gut klarkommst. Solltest du doch noch Fragen haben, kannst du dich aber natürlich gerne an mich oder einen anderen Administratoren wenden! Viele Grüße und viel Spaß hier weiterhin D.U.C.K. (Diskussion) 17:37, 26. Okt. 2021 (CEST)

Auch von mir ein herzliches Willkommen! Viel Freude in der Duckipedia! Entnet-Entdecker (Diskussion) 19:43, 26. Okt. 2021 (CEST)

Willkommen natürlich auch von mir! Darf ich vielleicht bei deinen Rezensionen den neuen Benutzernamen dazuschreiben? Das ist irgendwie netter. Und ich hab dich schon freigeschaltet, sodass du in Zukunft einfach editieren kannst, ohne dass ein Admin das kontrollieren muss. --McDuck (Diskussion) 12:20, 27. Okt. 2021 (CEST)

Vielen Dank für die netten Willkommensgrüße! Das mit den Namen versuche ich erst mal selber, danke trotzdem für das Angebot :). Glückstaler (Diskussion) 15:26, 27. Okt. 2021 (CEST)

Jep, das mit dem Benutzernamen wäre erledigt. Glückstaler (Diskussion) 15:38, 27. Okt. 2021 (CEST)

Auch von mir ein herzliches Willkommen! Hier in der Duckipedia freuen wir uns über jeden neuen Benutzer. Insofern viel Spaß und eine gute Zeit hier :-). --Phantomias1234 (Diskussion) 21:02, 27. Okt. 2021 (CEST)


Willkommen! Auf gute Zusammenarbeit :) LG, --Shmendric (Diskussion) 19:28, 30. Okt. 2021 (CEST)

Ausgabenlisten[Bearbeiten]

Hey Glückstaler! Erst mal vielen Dank für deine vielen Beiträge hier, vor allem für die Rezension zu LTB 541 bin ich dir dankbar, damit hast du eine unangenehme Lücke geschlossen :D Bei Ausgabenlisten hingegen halten wir es hier normalerweise so, dass wir nur Listen anlegen, wenn die zugehörige Publikation entweder schon so viele Bände hat, dass man die ganzen Infos nicht in einem Hauptartikel unterbringen kann (oder es wahrscheinlich noch so viele werden). Das ist beim LTB Weltreise nicht der Fall, da die Reihe nur sechs Bände hat und es zumindest Stand heute auch nicht mehr werden, ist hier eine Ausgabenliste überflüssig, alle Infos lassen sich eh schon im Hauptartikel finden… daher würden wir den Artikel demnächst löschen. In der Hoffnung dass du uns nicht allzu böse bist ;-) D.U.C.K. (Diskussion) 19:42, 1. Nov. 2021 (CET)

Ok, vielen Dank für die Info. Glückstaler (Diskussion) 14:01, 2. Nov. 2021 (CET)

Donald Duck & Co[Bearbeiten]

Hey, echt schön, dass du dich diesem Bereich widmest. Ich habe jetzt eine Infobox erstellt, die das Ganze erleichtern wird und sie mal probehalber in Donald Duck & Co 1 eingebaut. In den nächsten Tagen werde ich sie auch bei den anderen Ausgaben nachtragen. Falls du dich mit der Verwendung nicht auskennst, kannst du D.U.C.K. oder mich jederzeit fragen. Und noch was: Ab jetzt wäre es gut, wenn du die neuen Artikel in die Kategorie:Donald Duck & Co einordnest, am besten, indem du auch noch nach Nummer sortierst. Das geht so: [[Kategorie:Donald Duck & Co|01]]. Dann lassen sich die Artikel in der richtigen Reihefolge sofort finden. Danke und viel Spaß weiterhin hier! --McDuck (Diskussion) 23:22, 16. Nov. 2021 (CET)

Ich habe heute die restlichen Donald Duck & Co-Ausgaben erstellt. Doch ich hoffe das ist in Ordnung, denn normalerweise stammen die Artikel von dir. - Donald Duck 123 - Donald Duck 123 (Diskussion) 18:29, 05. Jan. 2021 (CET)

Klar, sehr gerne sogar. Je früher die Artikel fertig werden, desto besser; danke :-). Glückstaler (Diskussion) 19:28, 5. Jan. 2022 (CET)

Rezensionen[Bearbeiten]

Hey Glückstaler, vielen Dank für die ganzen Rezensionen, die du in letzter Zeit schreibst! An sich gibt es an denen wirklich nichts auszusetzen, allerdings sind wir vor einiger Zeit dazu übergegangen, auch beim Fazit eine Bewertung in Form eines Tags zu geben wie bei den Geschichten, damit man gleich sieht, ob du den Band absolut genial fandest und für einen musst-Read hältst (Highlight), empfiehlst (gut), Gelegenheitslesern eher nicht empfiehlst (Mittelmaß) oder sogar eine absolute Lesewarnung aussprichst (Schlecht). Wäre schön, wenn du das soweit möglich auch machen könntest (ist halt manchmal nicht so einfach, klar) D.U.C.K. (Diskussion) 15:20, 21. Nov. 2021 (CET)

Natürlich, kann ich gerne machen. Mein Hintergrund war nur bisher, dass man sich dann wenigstens mal das Fazit komplett durchliest, anstatt immer nur auf die Farben zu gucken. Aber wenn ihr euch darauf geeinigt habt, respektiere ich das :) Glückstaler (Diskussion) 15:21, 21. Nov. 2021 (CET)

Weil du ein Freund der korrekten Rechtschreibung bist, darf ich das ;-): Adjektive, die von Städtenamen abgeleitet werden und auf -er auslauten, werden immer groß geschrieben. Es heißt also „Entenhausener“ und nicht „entenhausener“ --McDuck (Diskussion) 16:11, 2. Dez. 2021 (CET)

Danke. Das wusste ich bisher gar nicht. Durch Fehler lerent man halt. ;) Glückstaler (Diskussion) 16:34, 2. Dez. 2021 (CET)

Hey Glückstaler. Ich darf mich erstmal ganz grundsätzlich bei dir für deine Arbeit in der Duckipedia und die vielen Rezensionen bedanken. Und dann zu meinem Anliegen: Rezensionen über die neuesten LTBs zu schreiben ist insofern bisschen schwierig, weil ich das meistens auch vorhabe und als Admin irgendwie auch versuche, eine große, offizielle Duckipedia-Rezension zu schreiben, die vertwittert werden kann :). Du kennst, nehme ich an, inzwischen meinen Rezensionsstil und kannst dir vorstellen, dass ich an solchen Texten länger sitze. Langer Rede kurzer Sinn: Ich war nicht besonders happy, als du deine Rezi vor meiner hochgeladen hast, weil sich Teile meines Textes damit erübrigt haben. Ich habe überhaupt nichts dagegen, wenn du Rezis zu neuen LTBs schreiben willst, aber dann würde ich es gerne vorher wissen, damit ich nicht parallel schon dran arbeite.

Wenn du möchtest: Ich wäre zB froh, wenn du das nächste LTB rezensieren könntest, weil ich da eher schwer dazukomme. Und vielleicht auch das übernächste. Wäre einfach super, wenn wir uns absprechen könnten. Liebe Grüße McDuck (Diskussion) 12:20, 18. Dez. 2021 (CET)

Klar, uns abzusprechen, wäre super. Das nächste LTB kann ich gerne übernehmen, ich denke mal, so um den 8. Januar sollte ich die Rezension dann fertig haben. PS: Hast du denn ein LTB-Abo? Oder wie ist es sonst möglich, dass du die Rezension teilweise vor dem Erscheinungstag des LTBs fertig hast? Glückstaler (Diskussion) 12:38, 18. Dez. 2021 (CET)
Danke, das ist super. Und ja, ich hab das Abo. --McDuck (Diskussion) 17:06, 18. Dez. 2021 (CET)


Hey Glückstaler, danke für die Ergänzung meiner Rezension! Ich habe mir mal den Frevel erlaubt, in dein Fazit reinzupfuschen, um noch zwei recht seltsame Fehler hinzuzufügen – ich hoffe, das ist OK für dich, ansonsten binde ich das in mein eigenes Fazit ein! D.U.C.K. (Diskussion) 16:41, 5. Jan. 2022 (CET)

PS: Ich habe mir mal erlaubt, neue, hellere und schärfere Versionen der Bilder hochzuladen. Aber meinst du nicht, es ist ein bisschen kontraproduktiv wenn du im Kommentar zu Der unsichtbare Klecks (wirklich eine schöne Geschichte!) und im Kommentar unter dem Bild den Aspekt hervorhebst, dass man nicht weiß wer der Unsichtbare ist – um dann zu enthüllen, dass es sich um das Phantom handelt? Damit machst du einen Spannungsbogen kaputt, den du dann auch noch selber als gut bezeichnest 😅 Vorschlag: Anstatt zu sagen „ Zudem kommt man erst später darauf, dass das Phantom dahintersteckt“, einfach „ Zudem kommt man erst später darauf, wer der Unsichtbare tatsächlich ist“ oder so. Ansonsten aber mal wieder eine sehr schöne Rezension von dir, danke :D D.U.C.K. (Diskussion) 17:02, 5. Jan. 2022 (CET)
Klar, das geht. Die von dir genannten Fehler sind mir noch gar nicht aufgefallen... Schön, wenn wir uns da ergänzen 👍. (Besonders nervt es mich immer, wenn ein Komma (z. B. bei einer Infinitivkonstruktion) nicht gesetzt wird. Merkt aber wahrscheinlich sonst eh niemand außer mir...)
Das mit den Bildern ist auch ok. Ich hatte nur Teile meiner Rezension daran orientiert, deshalb wollte ich dafür sorgen, dass diese Bilder dann auch vorkommen. Um den Spannungsbogen kümmere ich mich gleich mal... (Danke für den Hinweis :) ) Glückstaler (Diskussion) 17:14, 5. Jan. 2022 (CET)

Rezensions-Inhaltsangaben[Bearbeiten]

Hey Glückstaler, du schreibst ja fleißig Rezensionen und zu den Geschichten dieser Bände auch Inhaltsangaben. Ich hingegen versuche gerade, die teilweise etwas maroden LTB-Artikel zu verbessern, auch durch Inhaltsangaben der Geschichten. Da wäre es natürlich praktisch, wenn ich die Ausgaben nicht noch mal lesen müsste und einfach deine Inhaltsangaben kopieren könnte. Wäre das für dich okay? PS: Bei LTB 179 hab ich das bei einer Geschichte schon gemacht, wenn du das aber nicht möchtest, kann man es ja noch zurücksetzen :D Entnet-Entdecker (Diskussion) 22:24, 21. Dez. 2021 (CET)

Kannst du gerne so machen. Vielleicht änderst du den Wortlaut noch ein klein wenig ab, dann merkt man nicht sofort, dass hier etwas getrickst wurde. PS: Falls du Interesse daran hast, alte Artikel in Stand zu setzen, fang doch ganz am Anfang bei den LTBs an (also bei Band 4 irgendwo) und arbeite dich mir entgegen. Das wäre eine große Hilfe. Als Beispiel meiner Arbeit dient etwa das LTB 97. Viele Grüße, Glückstaler (Diskussion) 07:22, 22. Dez. 2021 (CET)

LTB-Artikel[Bearbeiten]

Hey Glückstaler, erst einmal herzlichen Dank für deine unglaubliche Hilfe bei der Verbesserung der LTB-Artikel! Ich habe eine kleine Bitte: Könntest du bei den jeweiligen Geschichten gleich auch noch angeben, wo sie nachgedruckt wurden (falls sie nachgedruckt wurden)? Siehe meine Verbesserungen heute früh bei einigen deiner Artikel. Die Infos findest du auf einen Blick auf der Inducks-Seite zum LTB. Mammut-Comics geben wir nicht an, da müssen wir eh überlegen ob wir die einfach komplett außen vor lassen oder ob wir einfach einen kleinen Hinweis in der Infobox dazu machen. Viele Grüße D.U.C.K. (Diskussion) 10:04, 28. Dez. 2021 (CET)

Klar, werde ich in Zukunft berücksichtigen. Glückstaler (Diskussion) 12:06, 28. Dez. 2021 (CET)
Hi! Ich habe gerade beispielhaft den Artikel zu LTB 15 entdeckt, den du, allerdings bereits im Februar, überarbeitet hast. Dort hast du in der letzten Geschichte sämtliche Figuren aufgeführt. Soweit, so gut. Jedoch sind das dann großteils One Shot Charaktere, wo sich eine Verlinkung nicht lohnt. Wenn du diese Figuren also aufführst, solltest du auf eine Verlinkung verzichten (Thema: Rotlink) oder diese Figuren gar nicht aufführen. Und bzgl. Rudi Ross: der wurde früher Horaz genannt. Bitte auch dementsprechend verlinken (Horaz ist auch eine Weiterleitung auf Rudi Ross). Allerdings ist es hierbei doof, da ich nicht weiß, wie lange Rudi Ross auf den Namen Horaz hörte. Dennoch VG Mattes (Diskussion) 22:20, 14. Jun. 2022 (CEST)
Darauf werde ich achten, auch wenn das ab der 360er-Marke wohl seltener bis kaum noch vorkommt. Ich muss, wenn ich mich bis circa LTB 530 oder so durchgekämpft habe, sowieso noch mal die anderen Artikel kontrollieren, so wie du das auch gerade machst. Zu Rudi: Da wäre es dann eigentlich sinnvoll, zu wissen, bis wann man ihn so nannte. Bei Minni(e) hat man ja auch so was Ähnliches. Glückstaler (Diskussion) 08:57, 15. Jun. 2022 (CEST)
Schöne joode Morje! Also laut dem Artikel zu Rudi Ross/Horaz ging das wohl bis 1974 so. Das würde als frühestens LTB 27 bedeuten (Januar 1974) und spätestens LTB 31 (November 74). Aus dieser Zeit habe ich als Erstdruck nur LTB 29. Wie das bei den Nachdrucken gehandhabt wurde kann ich auch noch nicht sagen. Ohnehin lese ich gerade die alten LTBs und bin jetzt eben bei LTB 15 angelangt. Es wird also noch was dauern, bis ich alle durch habe. Mattes (Diskussion) 09:08, 15. Jun. 2022 (CEST)
Wenn ich mir da so meine LTBs angucke, die bei 35 spärlich losgehen, hihi... (Liegt daran, dass ich eher so der 1er-Zustandssammler bin.) Naja, lies die ruhig erstmal durch, dann sehen wir weiter. (Ach, und: Da gab's ja noch die Maus-Duck-Trennung!) Aber eigentlich kann man, solange das nicht geklärt ist, auch keine Regel formulieren. „Bis 1974 so bekannt“ kann ja auch heißen, dass es ab dann einen Parallelnamen gab, der Name Horaz aber noch mal in LTB xy verwendet wurde. Glückstaler (Diskussion) 09:14, 15. Jun. 2022 (CEST)

DDSHs[Bearbeiten]

Hi Glückstaler! Für Bilder zu den DDSHs bitte auf hohe Auflösung achten. Das Bild für DDSH 416 hast du laut eigener Angabe dem Inducks entnommen. Jedoch hast du nur das dortige Vorschaubild genommen, statt das viel höher aufgelöste Bild in der "high resulution". Der Link dorthin steht im Inducks immer unter dem Bild und ist mit HR abgekürzt. Aber: ich wollte für künftige DDSH Ausgaben (beginnend mit dem neuen Jahr 2022) auf die Bilder des Egmont Verlags zurückgreifen. Deswegen hatte ich es noch nicht hochgeladen. ;-) Vg Mattes (Diskussion) 20:34, 2. Jan. 2022 (CET)

Man kann ja auch das Bild von Inducks nehmen wenn es früher online ist und dann eine neue Version vom Verlag hochladen das sollte kein Problem sein (außer du nimmst es als png vom Verlag aber das jpeg vom Inducks lässt sich ja auch im Voraus konvertieren und als png hochladen) D.U.C.K. (Diskussion) 21:01, 2. Jan. 2022 (CET)
Seit heute ist die Datei des Egmont-Verlags online. Und leider ist das Bild auch nicht unbedingt sehr viel größer. Aber ich würde es gerne von nun an so beibehalten. Auch, wenn das Bild dann immer recht spät hochgeladen wird. Mattes (Diskussion) 10:02, 3. Jan. 2022 (CET)
Ach, den Link habe ich bisher gar nicht gesehen! Danke für den Hinweis. Ja, mit den Bildern stimme ich dir überein. Zu geringe Auflösungen sind nicht schön. Wenn du die Bilder von Egmont nehmen möchtest, stehe ich dir da nicht im Weg. Vielleicht kann man es ja so machen, wie D.U.C.K. vorschlägt und das Bild konvertieren. Prinzipiell ist es ja schöner, wenn früh ein Bild da ist. Musst du wissen... Glückstaler (Diskussion) 10:42, 3. Jan. 2022 (CET)
Tatsächlich bin ich jetzt etwas unschlüssig. Ich war mir nicht darüber bewusst, dass die png-Bilder des Verlags so klein sind. Grundsätzlich sollten die Bilder im Portal gleich groß sein. Und das Bild des DDSH neben dem Bild des LTB sieht echt blöd aus. Warum ich die Inducks-Bilder immer gemieden habe, lag schlicht daran, dass der Scanner der Person, die die Bilder dort hochlädt, Streifen reinscannt. Ich hatte bei mir das Problem auch, habs aber mit Herumprobieren in den Einstellungen einigermaßen in den Griff bekommen. Zumal ich kein großer Freund des Bilderklauens. Wenn ich beim Verlag die Bilder stibitze, ist das allerdings was anderes. Da haben wir ja mehr oder weniger die Befugnis. Schöner wären aber wirklich größere Bilder. Ist jetzt doof... Mattes (Diskussion) 10:59, 3. Jan. 2022 (CET)
Mir fallen da jetzt zwei große Möglichkeiten ein:

Möglichkeit A:

  1. Man schraubt am Portal rum: Z. B. könnte man das Bild des LTBs oder DDHS kleiner bzw. größer machen, was aber (teilweise) eine schlechtere Auflösung zur Folge hätte.
  2. Man bedient sich der anderen LTB-Cover-Version (die, wo auch die Seiten dabei sind) und baut sie dort ein. Das würde auch mehr darauf aufmerksam machen, dass es sich beim LTB um ein Buch handelt und beim DDSH um ein Heft. Das DDSH wäre aber immer noch schlecht aufgelöst, damit wäre nur das mit der Größe behoben.

Möglichkeit B:

  1. Man benutzt ein anderes Foto des Covers des DDSH. Vielleicht erstmal das eine von Egmont oder Inducks und dann lässt man es so oder ersetzt es durch ein eigenes Foto. Das wäre momentan das Beste, was mir einfällt. An der Größe kann man ja immer noch rumschrauben.

Tja, schwierige Sache. Die Entscheidung würde ich dir überlassen; du hast mehr Erfahrung. Vielleicht gibts auch noch eine andere Möglichkeit... Glückstaler (Diskussion) 11:45, 3. Jan. 2022 (CET)

Die Bilder des verlags sind normalerweise nun sehr guter Auflösung. Klein sind lediglich die Vorschauen auf der Seite. Über « Rechtsklick —> Bild in neuen Tab öffnen » (oder so ähnlich kommt ihr auf d’as Originalbild in grösserer Auflosung (ist zumindest bei allen anderen so bei DDSH hab ich’s jetzt nicht überprüft) D.U.C.K. (Diskussion) 17:35, 3. Jan. 2022 (CET)

So, nun hat es mich aber gestern in den Fingern gejuckt. Ich habe das DDSH 416 einfach gekauft und eingescannt. Für die Zukunft würde ich aber wirklich gerne auf die Bilder von Egmont warten, dann ist es ab 417 einheitlich und niemand der Administratoren muss irgendwo irgendwas löschen. Zukünftig nur noch die png Dateien von Egmont. :-) Mattes (Diskussion) 15:14, 19. Jan. 2022 (CET)
Alles klar! Glückstaler (Diskussion) 16:03, 19. Jan. 2022 (CET)

Diagramm[Bearbeiten]

Nur eine kurze Info. Ich hab das Preisdiagramm ein wenig anders sortiert, damit auf möglichst allen Endgeräten die Darstellung angemessen aussieht. Auch überlege ich, wie man "inflationsbedingt" in den Text unter der Grafik einbauen kann. Als Grafik ist dieser Fakt zu komplex. Mattes (Diskussion) 17:43, 9. Jun. 2022 (CEST)

Okay, wenn es besser aussieht, finde ich das auch besser. ;-) Glückstaler (Diskussion) 17:52, 9. Jun. 2022 (CEST)

Kategorien[Bearbeiten]

Ich wollte mich bedanken, dass du so viele Bilder kategorisiert hast, du nimmst mir echt viel Arbeit ab :-) --McDuck (Diskussion) 12:02, 23. Jan. 2022 (CET)

Freut mich, dass ich dir helfe :D Glückstaler (Diskussion) 16:46, 23. Jan. 2022 (CET)
Ich muss mich mal wieder ganz fest bei dir bedanken, wirklich wirklich toll, was du alles machst. Übrigens fürs Bilderkategorisieren: Ich hatte mich mal dazu entschieden, Panels von Barks, Rosa, Scarpa, Gottfredson und Casty in eigene Kategorien zu stecken. Und ich hätte noch eine kleine Bitte: Wenn du siehst, dass auf der Bilderseite nur „(© Egmont Ehapa)“ steht, wäre es superlieb, wenn du das gleich durch {{Copyright Egmont Ehapa}} ersetzt, das erledigt gleich beide Schritte in einem :D --McDuck (Diskussion) 19:35, 18. Apr. 2022 (CEST)
Die Nebenkategorien kenne ich auch schon länger, manchmal vergesse ich die nur, aber jetzt denke ich bestimmt mehr dran ;-). Und das mit dem (C)-Hinweis hab ich gerade in den Letzten Änderungen gesehen, hätte ich jetzt auch so gemacht :-). Naja, und das, was ich hier alles mache (mit den LTBs und so) geht jetzt fast schon, ohne nachzudenken - sieht man ja an der Zeit, die das dauert. Ist also mehr so die Frage, wie lange man vorm Rechner sitzen kann und nicht, dass es soooo anstrengend ist. Glückstaler (Diskussion) 20:03, 18. Apr. 2022 (CEST)
Weißt du, ich bedanke mich ja nicht bei dir, weil es anstrengend ist, sondern weil du uns so sehr hilfst und weil ich als Admin sowieso mich bei den Usern bisweilen bedanken möchte :D --McDuck (Diskussion) 09:42, 19. Apr. 2022 (CEST)

DDSH - Rezensionen[Bearbeiten]

Hallo Glückstaler, erst einmal ein verspätetes Willkommen in der Duckipedia. Wir hatten noch nicht miteinander zu tun, aber ich habe gelesen, dass du Helfer für Rezensionen zu den DDSH suchst. Das wäre ein sehr großes Stück Arbeit, aber man könnte zumindest mit den neueren Ausgaben ab 400 anfangen. Ich hatte ohnehin schon mit den DDSH zu tun, da ich mit Mattes die Artikel dazu gemacht habe. Seit Ausgabe 389 habe ein Abo und könnte zu den Ausgaben Rezensionen schreiben. Sehr viel Hilfe kannst du von mir leider nicht erwarten, da ich zurzeit einiges um die Ohren habe, aber generell bin ich interessiert. LG Poco23 (Diskussion) 16:36, 2. Feb. 2022 (CET)

Oh, cool! Wenn du Zeit hast, würde ich mich vor allem freuen, wenn du die Ausgaben 409 und 410 rezensieren könntest, die habe ich nämlich nicht. Dann könnte ich die Ausgaben 404 bis hin zum aktuellen Heft machen und schon hätten wir fast alle 400er-Bände. Klingt gut. Wird aber auch bei mir nicht so schnell gehen, ich hab auch viel zu tun. PS: Vielen dank für die Willkommensgrüße. 🙂 Ach, und echt schön wäre es, wenn du die Rezension des 400. Bandes fertigmachen könntest. Dann hätten wir eigentlich nur perfekte Rezensionen. Vielen Dank schon mal im Voraus für deine Mithilfe *freu*. So viele DDSH-Rezensions-Begeisterte scheint es hier ja nicht zu geben... Glückstaler (Diskussion) 16:49, 2. Feb. 2022 (CET)

Alles klar! Auf eine gute Zusammenarbeit :) Poco23 (Diskussion) 17:02, 2. Feb. 2022 (CET)

Neue Cover einiger LTBs[Bearbeiten]

Ich habe gerade einige neue Cover der LTBs zwischen 179 und 202 hochgeladen; mit dem Ziel, schärfere und bessere Fotos zu haben. Auch befinden sich nun auf den neuen Fotos keinerlei Aufkleber. Wer sich zu den Uploads äußern möchte, darf dies hier tun. Glückstaler (Diskussion) 13:45, 16. Feb. 2022 (CET)

Hallo Glückstaler! Falls es da irgendwo noch Nachholbedarf gibt, dann sag mir bitte bescheid! Ich sehe dann zu, was ich tun kann. Du siehst ja auf meiner Benutzerseite, welche LTBs ich mein Eigen nennen kann. Sprich: Wozu ich Scans liefern könnte. VG Mattes (Diskussion) 15:05, 16. Feb. 2022 (CET)
Naja, mir kam es da vor allem auf die Zustände an. Hat bei mir grad so gepasst, weil die Bücher, von denen ich Bilder hochgeladen habe, eigentlich makellos sind. Aber wenn du natürlich über gut erhaltene Bücher verfügst, wären neue Bilder/Scans (ich hab leider keinen Scanner :-( ) eine gute Investition. Mir kommt es generell aber eigentlich eher auf die Zustände an, oder, wenn Inducks viel zu niedrig auflöst, sodass man kaum die Preise lesen kann. Glückstaler (Diskussion) 15:47, 16. Feb. 2022 (CET)

Genres[Bearbeiten]

Hey! Ich habe mittlerweile das Genre „Zweiseiter“ gestrichen, also wenn dann für sowas „Kurzgeschichte“ verwenden. Und danke für die Arbeit, die du hier leistest. VG McDuck (Diskussion) 19:08, 6. Mär. 2022 (CET)

Okay! Und danke für die Lorbeeren ;-). Glückstaler (Diskussion) 19:30, 6. Mär. 2022 (CET)

DDSH Rezensionen - Bilder[Bearbeiten]

Hey Glückstaler, ich habe eine kleine Bitte an Dich. Du hast ja in deinen DDSH-Rezensionen zu einigen Storys Bilder hinzugefügt, die den Artikel schöner wirken lassen. Das sieht wirklich gut aus und ermöglicht ein ganz anderes Gefühl beim Lesen. Leider kann ich keine Scans machen; könntest du für diesen Artikel (DDSH 400) ein paar Bilder einfügen? Oder falls ich einen neuen Rezension-Artikel erstelle, welche hinzufügen? Das geht natürlich nur, wenn du den Band selbst hast. Wenn das möglich ist, wäre es sehr nett und mir eine große Hilfe, wenn du das machen würdest. Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag! Poco23 (Diskussion) 18:02, 20. Mär. 2022 (CET)

Klar, da kann ich natürlich gucken, was ich machen kann. DDSH 400 hab' ich leider nicht, da müsstest du also jemand anderen fragen. Oder halt selbst Bilder machen: Ich habe auch keinen Scanner, fotographiere aber mit meinem gut 6 Jahre alten Handy immer noch tolle Fotos. (Ich gehe mal stark davon aus, dass du auch ein Handy hast.) Wenn die Lichtverhältnisse stimmen, sollte das eigentlich klappen. Bei mir geht es zumindest prima. Bearbeiten tue ich die Bilder dann einfach vom PC aus und fertig! Vielleicht ist das auch was für dich...
Ach ja; ansonsten hat mir Mattes mal angeboten, auch Scans zu machen (siehe beim Abschnitt Neue Cover einiger LTBs). Das würde er bestimmt auch für Inhalte von Heften/Büchern machen. Das, was er sein Eigen nennen darf, sieht man ebenfalls wie bei mir auf der Benutzerseite. Glückstaler (Diskussion) 18:23, 20. Mär. 2022 (CET)
Danke für die gute Idee! Ich probiere das mit dem Handy auf jeden Fall mal aus! Ich war mir nicht sicher, ob die Qualität dann gut genug ist, aber wie man das anhand deiner Fotos sieht, ist das ja gut möglich. Wie bearbeitest du die denn mit dem PC? Hast du dafür ein bestimmtes Programm? Jedenfalls vielen Dank für den guten Hinweis! :-) Poco23 (Diskussion) 18:32, 20. Mär. 2022 (CET)
Ich speichere die Fotos auf dem PC unter einem Ordner. Wenn ich dannn das Bild öffne, erscheint oben rechts eine Leiste mit Funktionen. Dort klicke ich auf bearbeiten. Dann kann man ein wenig an Helligkeit und Drehung rumspielen. Wenn das fertig ist, auf speichern klicken (bei mir blau). Dann ist man wieder beim angeklickten Bild. Nun unter bearbeiten „mit MS paint bearbeiten“ anklicken und dann unter zuschneiden das Bild zuschneiden. Wieder speichern, fertig. Nummerierung mach' ich dann so: Publikation Nummer Bild (1, 2, ...), bei mehreren Bildern in einer Geschichte a, b, c, ... und fertig! Hoffe, ich konnte dir helfen! Glückstaler (Diskussion) 19:40, 20. Mär. 2022 (CET)
Auf jeden Fall konntest du helfen! Vielen Dank! ^^ Poco23 (Diskussion) 21:22, 20. Mär. 2022 (CET)

Kleinigkeiten[Bearbeiten]

Hey, ich bin's mal wieder und darf ich als erstes bei dir wie üblich bedanken (aber du hast ja meine/unsere Dankbarkeit auch mehr als verdient). Dann hätte ich ein paar kleine Punkte, wo es toll wäre, wenn du künftig dich da ein bisschen anpasst, weil die – nicht nur in meinen Augen – ein bisschen seltsam aussehen. Ich hoffe einfach auf dein Verständnis.

  1. Wenn in den Artikeln Einleitungssätze drinstehen, wäre es schon ganz nett, wenn die auch drin bleiben. Die Artikel müssen ja nicht komplett ident aussehen. Einleitungssätze, die bereits grob den Artikel zusammenfassen, sind ja auch überall sonst hier Standard und ich finde eigentlich nicht, dass sie stören.
  2. Unterschiedliche Genres mit Strichpunkt abzutrennen ist ein bisschen komisch, das Komma tut's eigentlich auch. Im Normalfall würde man an diesen Stellen nie Strichpunkt setzen.
  3. In der Auflistung der Besonderheiten sind die Punkte am Ende auch eher komisch, das sind ja keine Sätze.
  4. Die LTB Sondereditionen hab ich alle auf das Format LTB Sonderedition 1/2010 geändert/vereinheitlicht, das ist die schönere, auch wissenschaftlichere Schreibweise, außerdem funktionieren die Angaben von MMMs auch schon seit Ewigkeiten bei uns so. Das zurückzuändern ist nicht besonders sinnvoll. Ich weiß, dass der Inducks das anders macht, aber daran müssen wir uns ja nicht halten, wenn es bessere (und in allen sonstigen Bereichen) gebräuchlichere Alternativen gibt.

Wie gesagt, ich hoffe, dass du das akzeptieren kannst. Aber wenn du schon auf Kleinigkeiten wie Interpunktion viel Wert legst, darf ich hoffentlich auch sagen, dass deine Änderungen da nicht unbedingt das Gelbe vom Ei sind. In jedem Fall liebe Grüße, McDuck (Diskussion) 16:22, 29. Apr. 2022 (CEST)


Dann werde ich mich da wohl unterwerfen. :-P
  1. Ja, das mit den Einleitungssätzen ist so eine Sache. Sie sehen nicht besonders schön aus (finde ich) und alles sonst kriegt man gut in die BES. Ich lasse sie immer nur drin, wenn es auch etwas wirklich „Gravierendes“ ist und sie einen Mehrwert haben – aber gut.
  2. Ok. Mein Duden rät, bei (Zitat) „Sätzen oder Wortgruppen [...], wo der Punkt zu stark, das Komma zu schwach trennen würde“ (Z. Ende), ein Semikolon zu setzen. Ein Genre beschreibt für mich ziemlich viel. Demnach also richtig.
  3. Richtig, Sätze sind es nicht. Wenn ich es darf, würde ich es trotzdem gerne so weitermachen. Sieht irgendwie ordentlicher aus.
  4. Das stimmt, das ist wohl leider bei mir untergegangen, tut mir echt leid. Ich dachte schon die ganze Zeit, wer das so geschrieben hat. Aha!
Fazit: Nun gut, bei einigen Sachen sind wir uns einig, bei einigen nicht. Mein Duden ist in der 21. Auflage verfasst, aber die Regeln, auf die ich mich bezogen habe, dürften bis heute gelten. Es soll dir bitte nicht vorkommen wie ein „Auflehnen“, aber so sollte es eigentlich richtig sein. Heißt: 2. würde ich auch gerne weiterhin so machen, an den Rest passe ich mich natürlich an. :-) (Oder würde es so machen, wenn es wirklich wichtig ist.) / Die Einheitlichkeit, die ja eigentlich gegeben sein soll, ist (wäre) dadurch dann gestört. Soll ich da irgendwas in (allen / den) Artikeln noch mal ausbessern? Glückstaler (Diskussion) 17:27, 29. Apr. 2022 (CEST)
Zum Semikolon: Die Genres sind doch einfach eine Auflistung, stellt sich die Frage da überhaupt? (ich habe noch nie Auflistungen mit Semikolons gesehen) D.U.C.K. (Diskussion) 19:20, 29. Apr. 2022 (CEST)
Punkt am Ende einer Auflistung sieht doof aus. Punkt. Mattes (Diskussion) 20:20, 29. Apr. 2022 (CEST)
Ein Genre besteht fast immer nur aus einem Wort, selten bis zu drei, und das ist bei bestem Willen keine Wortgruppe. Aber wenn es dir lieber mit Semikolon ist, dann mach es meinetwegen so. Es ging ja eher darum, dass es sonst nie so gemacht wird und dass die Herangehensweise etwas skurril ist. Aber bitte, wie du magst. Beim Punkt am Ende muss ich dir aber widersprechen, das sieht nicht ordentlicher aus, sondern einfach nur doof, und wie du siehst, stört das nicht nur mich. Wenn du das gerne weitermachen würdest, kann ich dich natürlich nicht daran hindern, aber ich werde da jeden Punkt wieder rausnehmen. Damit musst du halt leben. Und noch zur Einleitung: Die war ursprünglich sogar Teil der alten Formatvorlage. Wenn sie dich stört, okay. Mich stört ehrlich gesagt eher, dass Leute wie Entenfan sich Zeit nehmen und diese Sätze schreiben und du die dann einfach wieder rauslöschst. Wenn ich die geschrieben hätte, fände ich das sehr unhöflich. —McDuck (Diskussion) 21:31, 29. Apr. 2022 (CEST)
Mir gefällt es auch nicht, Sachen zu entfernen, bei denen sich andere Benutzer Mühe gegeben haben, sie zu verfassen. Aber wenn dann das Gleiche noch einmal in der Infobox kurz und knapp steht, braucht es nicht viel „Rumgeschwafel“. Da hat wohl jeder seine eigene Meinung.
Und andere Dinge sind teilweise fast schon willkürlich von mir ausgesucht worden, weil es einfach keine Vorlage gab. Niemand hat irgendetwas gesagt, und so war's ok – bis jetzt. Bei den Semikolon-Aufzählungen war es so gedacht, anstatt des Schrägstriches, den viele falsch setzen (so/so, so/ so oder so / so (Na, wo steht er richtig?)), Punkt-Komma als Alternative zu wählen. Und nun sind manche Artikel halt so abgespeichert worden. Aber Hauptsache ist ja, dass am Ende alle Beteiligten halbwegs gut damit leben können, und ich denke, das ist erreicht. :) Glückstaler (Diskussion) 17:35, 30. Apr. 2022 (CEST)

Vorlage Publikationen[Bearbeiten]

Hallo Glückstaler! Bitte die neu erscheindenen Publikationen erst hinzufügen, wenn auch ein Artikel dazu existiert! Es bringt nichts, das kommende DDSH anzukündigen, von dem wir gar nicht wissen, wie der Inhalt lautet. Ich hatte das leider nicht mitbekommen, dass du das bereits vor zwei Tagen angepasst hattest. Ich habe heute erst den Inhalt erfahren. Ohne Artikel können wir nichts ankündigen! Mattes (Diskussion) 18:48, 30. Apr. 2022 (CEST)

Okay! Ich werde mich dran halten. :) Glückstaler (Diskussion) 15:51, 1. Mai 2022 (CEST)

Neue Coverbilder[Bearbeiten]

Moin Glückstaler! Deine Mühe in Ehren. Vielleicht hast Du gesehen, dass ich die letzten Tage einige Cover der DDSHs neu hochgeladen habe. Das habe ich aber nicht bei jedem Cover gemacht. Eine bewusste Entscheidung: Denn oft sind auch schon Bilder/Scans in guter Qualität vorhanden. Und wenn ich dann am 4. Mai einen Scan von LTB 10 (siehe Datei:Lutabu010.jpg) hochlade, dann hat das einen Grund. Es ist schade, dass du dann ein wesentlich kleiner auflösendes Bild hochlädst. Warum lade ich dann noch Scans hoch? Zumal es ein eigener Scan war. Wozu mache ich mir dann die Arbeit? Ich hoffe, Du kannst meinen Unmut nachvollziehen. Es ergibt in meinen Augen wirklich absolut keinen Sinn ein hochauflösendes Bild durch ein kleiner auflösendes Bild zu ersetzen! Selbstverständlich gibt es Bilder, wo die Pixelanzahl erhöht wurde, um die Bildgröße zu ändern (zu vergrößern). Da ist dann ein neues Bild durchaus sinnvoll, um die Qualität hochzuhalten. Aber gute Bilder sollte man nicht durch schlechtere Bilder ersetzen! Mattes (Diskussion) 09:37, 19. Mai 2022 (CEST)

Es tut mir leid, dass ich dir da deine Arbeit zunichte gemacht habe. Genau das ist in der Regel auch meine Rede: Je höher die Auflösung ist, desto besser. Doch jetzt kommt das große ABER: Die Bilder, die ich da hochlade, sind der www.lustiges-taschenbuch.de-Seite entnommen – genau wie die Bilder, die wir seit LTB 529 auch regelmäßig verwenden, weil sie meistens gut erhalten sind und vom Verlag stammen (was einen hohen Bezug hat). Generell bemühe ich mich ja nach der verflixten Einheitlichkeit, und da habe ich es begrüßt, dass ich nach einiger Suche diese Bilder gefunden habe. Die Bilder der Neuauflagen bis LTB 240 stammen übrigens von der gleichen Seite. Und die Preise kann man in der Regel immer noch erkennen, wenn man ranzoomt, da hat Inducks teilweise nur noch Pünktchen zu bieten. Dennoch: Die Idee von dir, große Bilder hochzuladen, um alles zu erkennen, ist nicht schlecht. Jedoch sieht man bis auf die Preise eigentlich alles „mehr oder weniger“ gleich gut – und die Dateien sind vom Verlag.
Meine „Tat“ sei hiermit auch zur allgemeinen Diskussion gestellt. Es wäre hilfreich, wenn sich die Admins auf eine einheitliche Lösung festlegen würden. Glückstaler (Diskussion) 13:53, 19. Mai 2022 (CEST)
Wo ein gutes Bild existiert, brauchst Du kein neues Bild hochzuladen. Sei es noch so toll und von lustiges-taschenbuch.de. Verschwende darauf nicht Deine Mühen! Warum etwas Gutes ersetzen? Nimm Dir Zeit. Überleg in Ruhe. Mach Dir selbst keinen Stress. Überdenke jedes mal aufs neue die Sinnhaftigkeit. Mir geht auch einiges durch die Lappen. Wenn ich daran denke, was ich am Anfang gemacht habe. Aber so sind wir Menschen: Wir sind nicht perfekt. Aber Du brauchst wirklich nichts zu ersetzen, was bereits gute Qualität besitzt. Das ergibt einfach keinen Sinn. Einheitlichkeit hin oder her. In der Bildvorschau sieht man ohnehin alle Bilder in der gleichen Größe. Die wenigsten Bilder werden in der größeren Ansicht angesehen. Daher sage ich ja: 500 Pixel auf der kurzen Seite sind für mich ausreichend. Und da spreche ich von den DDSHs, die ja ein größeres Format haben, als die LTBs. Aber die Bildvorschau hat bei den LTBs genauso wie bei den DDSHs, 250 Pixel. Daher sind auch hier 500 Pixel ausreichend. Worum es mir bei meiner "Beschwerde" ging, das war die Tatsache, dass ich meinen Scan gerade erst vor zehn Tagen hochgeladen hatte. Und dann gehst Du - wie gesagt: nur zehn Tage später – hin, und lädst schon wieder ein neues hoch. Welches dann kleiner ist. Das ging mir nicht in den Kopf. Du musst wirklich nicht alles neu hochladen. Manche Bilder sind aus dem Jahr 2009 und vollkommen okay. Man muss halt jedes mal aufs Neue schauen und entscheiden, ob sich ein Upload wirklich lohnt. Mattes (Diskussion) 15:16, 19. Mai 2022 (CEST)
Danke für dein Verständnis. Ja, es stimmt, man sollte jedes Mal aufs Neue schauen, ob es sich lohnt. Aber gut, dann werde ich meinen Einheitlichkeitsfimmel wohl demnächst etwas außer Acht lassen. ;-) Wie gesagt, es stimmt, manches reicht auch so vollkommen aus. Ich hab’s halt manchmal gern ordentlich... 😁 Glückstaler (Diskussion) 15:25, 19. Mai 2022 (CEST)
Es ist immer gut, wenn man miteinander reden kann. 👍Mattes (Diskussion) 21:47, 19. Mai 2022 (CEST)

Micky Maus Magazin[Bearbeiten]

Hallo Glückstaler, es ist natürlich schön, dass du mit so viel Elan dabei bist. Schließlich gibt es in einem Wiki immer was zu tun. Aber bevor du dir zu viel Arbeit bei der Erstellung der MMM-Artikel machst, musst du bedenken, dass wir die fertigen Artikel über die einzelnen Ausgaben aller Voraussicht nach löschen werden. Die Gründe dafür haben wir dir schon mitgeteilt (siehe hier). Ich hoffe, du kannst das nachvollziehen. LG--Sonic (Diskussion) 19:14, 27. Mai 2022 (CEST)

Danke für deinen lieb gemeinten Rat, ist aber nicht schlimm. Sind die Admins dagegen, müssen ja keine Artikel angelegt werden, da reicht dann ja meine chaotische Spielwiese. Wer dann darauf zugreifen möchte, weiß ja, wo er was findet. Meine Absicht ist auch nicht, hier irgendwas zu umgehen, sondern nur dafür zu sorgen, dass das „Problem“ nicht noch schlimmer wird. Wenn sich in zehn Jahren genug Benutzer finden, habe ich ganz entspannt schon 260 Ausgaben Vorarbeit geleistet. Wie ich auch in den Diskussionen gesagt habe: Fängt man jetzt nicht langsam an, wird man nie anfangen. Und das wäre eigentlich schade, oder? Glückstaler (Diskussion) 19:39, 27. Mai 2022 (CEST)
Wir können und werden dich sicher nicht davon abhalten, in deinem Benutzerbereich Arbeit in etwas zu investieren, das wir nicht haben wollen und das unseren Regeln widerspricht. Ich finde das nur extrem schade. Es gibt hier wirklich, wirklich genug zu tun, auch bei den Publikationen, aber besonders in allen anderen Portalen, bei Zeichnern und Autoren, Figuren, Filmen, Musik, etc etc. Schade, dass du deine Energie in so etwas investieren willst. Aber gut, mach was du möchtest.
Und sei mir nicht böse, aber was du hier machst, ist, dass du eine Regel umgehst. Gute Absicht hin oder her. Ich kann ja deinen Gedankengang nachvollziehen und deinen Standpunkt verstehen, aber ok finde ich es nicht. So etwas ist ja nicht der Sinn von Regeln. Dann könnten wir gleich alle Regeln aufgeben. --McDuck (Diskussion) 20:02, 27. Mai 2022 (CEST)
Das verstehe ich. Ja, es stimmt, ich umgehe hier die Regeln, und darüber bin ich auch nicht glücklich. Aber andererseits finde ich es sehr gut, dass ihr auch meinen Standpunkt versteht, was einmal mehr verdeutlicht, dass hier anständige Benutzer aktiv sind. Demnächst werde ich meine Arbeit auch wieder in den LTBs aufnehmen. Es gilt bei mir immer noch die Faustregel ‚1 Tag – 1 LTB‘ und das wird auch so bleiben. Wenn ich mal einen Tag nichts mache, wird auch an einem anderen wieder nachgearbeitet. Bei derzeitigem Stand wird das LTB-Projekt Ende Juli/Anfang August abgeschlossen sein. Vorher bin ich leider noch mal im Urlaub und wahrscheinlich wird sich dann nichts tun. Und die MMM-Arbeit betrifft in Zukunft nur noch alle zwei Wochen gerade einmal 8 Storys, ich glaube, damit kann ich leben. ;-) Glückstaler (Diskussion) 20:11, 27. Mai 2022 (CEST)
Da das meiste hier geschrieben wurde, werde ich mich auf dieser Diskussion nur auf einen Punkt beschränken: Das LTB-Projekt behandelt leider ganz und gar nicht nur die allgemeinen Daten der einzelnen Bände, dabei handelt es sich lediglich um einen (wenn auch nicht ganz so unerheblichen) Teil der Arbeit, das größte Stück dürften die Handlungsangaben und die Bilder darstellen. Und ich fürchte, damit dürften wir noch einige Zeit beschäftigt sein, auch wenn wir auch und diesem Bereich bemerkenswerte Fortschritte erzielt haben. D.U.C.K. (Diskussion) 22:05, 1. Jun. 2022 (CEST)
Dann beende ich das Projekt hier und mit sofortiger Wirkung. Glückstaler (Diskussion) 11:55, 2. Jun. 2022 (CEST)

Panel Kategorien[Bearbeiten]

Hey Glückstaler, darf ich ganz kurz einhaken? Ich hatte bei den Kategorien es bislang immer so gehandhabt nur die von einem Künstler gezeichneten Panels in eine Kategorie zu sortieren. Will heißen, Geschichten in denen Gervasio nur Autor ist, würden eigentlich nicht in die Kategorie kommen. Wir können das aber natürlich ändern, wenn du das so sinnvoller findest. Ich denke, beides hat seine Vor- und Nachteile. VG McDuck (Diskussion) 12:03, 4. Jun. 2022 (CEST)

Ja, ich war mir kurz unschlüssig darüber, ob das Sinn ergibt. Aber eigentlich ist jede Unterkategorie ein Schritt in die Richtung, die Bilder genauer aufzutrennen. Bei Geschichten, die Cavazzano gezeichnet hat, kann man einfach beides einfügen. Aber bei Zeichnern wie Cesarello? Zumindest bei Gervasio macht diese Ausnahme wirklich Sinn, finde ich. Glückstaler (Diskussion) 12:05, 4. Jun. 2022 (CEST)
Ok :) Was ich aber nicht so sehr mag, ist Jippes-Bilder wie das hier bei Barks einzusortieren ;-) --McDuck (Diskussion) 12:08, 4. Jun. 2022 (CEST)
Wie wollen wir das eigentlich handhaben mit den Künstler-Kategorien? Macht es wirklich Sinn, zu jedem Künstler eine Kategorie zu machen (also nein, macht es natürlich nicht, aber zu welchen dann?) D.U.C.K. (Diskussion) 12:10, 4. Jun. 2022 (CEST)
Ich denke, mit Gervasio ist jetzt eigentlich der Großteil schon getan. De Vita und Cavazzano mussten halt, jetzt könnten m. E. noch Bottaro, Bioletto und Joaquin. Aber sie müssen nicht. Kommt auch drauf an, wie viele Bilder es gibt. Für 10 Panels 'ne Unterkategorie aufzumachen ist doof. Glückstaler (Diskussion) 12:13, 4. Jun. 2022 (CEST)
Ähm, bemerkenswerte Auswahl, weiß nicht ganz, warum du genau auf diese Künstler kommst --McDuck (Diskussion) 12:26, 4. Jun. 2022 (CEST)
Als ich mich da durch die Weiten der Kategorie und ein paar Rezensionen geklickt habe, hab ich von denen irgendwie viel gefunden. Aber mehr als von anderen. Wie gesagt, sie können, müssen aber nicht. Vielleicht habe ich auch andere übersehen, aber manche Dateien werden noch nicht mal von einer Seite verwendet (warum löscht man die eigentlich nicht?) und deswegen ist die Suche nach dem Zeichner nicht immer erfolgversprechend. Glückstaler (Diskussion) 12:29, 4. Jun. 2022 (CEST)
Kurios. Bioletto hat nämlich grad mal drei Geschichten gezeichnet, von der wir nur eine als Artikel haben. Da würde ich also abraten. Bei Joaquin siehst du mich wegen dem Kaschperl sehr stöhnen. Bottaro gerne. Ich würde auch meinen, dass wir von Carpi einiges haben. Aber wir sollten wirklich mal die Kategorie gründlicher durchschauen, welche Zeichner da noch häufig auftauchen. Und ich bin eigentlich kein Freund von Kategorien mit weniger als 40 Bildern. --McDuck (Diskussion) 12:35, 4. Jun. 2022 (CEST)
Genau, stimmt, Carpi hatte ich vergessen, der war mir auch häufig begegnet. Bei Joaquin wurden halt damals zu den 300er-Rezis viele Bilder gemacht. Aber auch wenn er negativ von fast allen Fans aufgenommen wird, sollten wir da als Wiki neutral sein. 40 Bilder sind ganz gut. Müsste man nur noch mal über Strobl und Vicar nachdenken, die kommen zusammen leider nicht drüber – sie sind nur so „berühmt“, als dass ich ihnen die Extrakategorie gerne gönnen würde. Glückstaler (Diskussion) 12:41, 4. Jun. 2022 (CEST)

Abstände zwischen den Abschnitten[Bearbeiten]

Hallo Glückstaler, erst einmal muss ich mich natürlich für deinen unglaublichen Eifer bedanken, mit dem du hier die Basisinformationen der LTB nachträgst. Danke! Allerdings muss ich dich auf eine Kleinigkeit aufmerksam machen (und ja, diesmal ist wirklich nur eine winzige Kleinigkeit ^^): Doppelte Abstände zwischen einzelnen Geschichten sind in unserem Wiki leider nicht "erlaubt". Ob sie visuell ansprechender sind, ist die eine Sache (wie du in Artikeln wie diesem noch heute sehen kannst, habe ich das früher selber gemacht, teilweise sogar bei "Text-Artikeln", auch wenn ich sie zumindest hier mittlerweile für visuell weniger ansprechend halte), die andere Sache ist allerdings, dass sie von der Software nicht unterstützt werden. Will heißen: Selbstverständlich kann man in einem Artikel doppelte Absätze verwenden, allerdings wird immer wenn man einen Abschnitt bearbeitet nur ein Absatz am Ende dieses Abschnittes beibehalten. Das kann man nicht ändern. Um die doppelten Absätze zu behalten, müsste man also entweder das Bearbeiten einzelner Abschnitte verhindern oder nach jeder solchen Bearbeitung noch eine Bearbeitung des gesamten Artikels vornehmen, um den fehlenden Absatz manuell wieder einzufügen. Um das zu vermeiden, denke ich, dass es besser ist, wenn man von Anfang an nur einen Abschnitt benutzt, wie es mittlerweile eigentlich bei mehr oder weniger allen Artikeln gemacht wird. Viele Grüße, D.U.C.K. (Diskussion) 23:45, 7. Aug. 2022 (CEST)

Dann werde ich das wohl demnächst anders machen müssen, auch wenn es in meinen Augen einfach nur scheußlich aussieht. Das mit den Abschnitten habe ich schon länger bei Entenfans Inhaltsangaben gemerkt und das genügt unseren Ansprüchen der neuen Einheitlichkeit der Artikel nicht. By the Way würde ich dir auch noch gerne eine wirkliche „Winzigkeit“ mitteilen: Immer, wenn du die Nachdrucke von Enten-Edition oder LTB Spezial in den normalen LTB Artikel verlinkst, baust du den Satz so: „*Nachgedruckt in LTB so und so“. Aber ein bloßes in entspricht nicht ganz den Regeln der Grammatik, das LTB ist ja ein Neutrum und kein Femininum. Daher empfiehlt sich ein „im LTB...“ bzw. bei der Enten-Edition ein „in der LTB EE...“ Wäre toll, wenn du das noch machen würdest. :) Ach ja, und ich gehe sowieso am Ende alle Artikel, jeden einzelnen, nochmal durch und achte auf Formale Fehler, Verlinkungen, werde die ganzen Inhaltsangaben von 99 % der Fehler befreien und und und. Am Ende (so im September) rollt dann also die Kontrollwelle los. Dann werden sowieso alle Fehler ausgemerzt. Aber dann möchte ich halt keine neuen Fehler mehr drin haben, deswegen die Pingeligkeit. Glückstaler (Diskussion) 08:56, 8. Aug. 2022 (CEST)
Deine ästhetischen Überlegungen teile ich wie gesagt bei Publikationen voll und ganz, die Software ist da allerdings recht stur. In der Wikipedia haben sie übrigens sogar einen Bot, der automatisch doppelte Absätze entfernt :D Das mit dem "in" ist mir bewusst, ich habe mir da auch schon Gedanken drüber gemacht. Gleiches gilt übrigens auch für das "Nachdruck aus", da müsste man eigentlich auch noch ein "dem" ranklatschen. Problematisch ist es etwa bei der Enten-Edition (klar, es ist die Enten-Edition, aber dennoch das Lustige Taschenbuch Enten-Edition oder, also auch das LTB Enten-Edition?), sodass ich mir dachte, bevor ich mir das Leben schwer mache, verzichte ich auf solche grammatikalischen Überlegungen und tue einfach so, als sei da ein Doppelpunkt (den ich glaub ich auch hin und wieder eingefügt habe). Alles sehr inkonsistent wie du merkst, aber ehrlich gesagt war mir das nie so wichtig… D.U.C.K. (Diskussion) 00:02, 10. Aug. 2022 (CEST)

Im (englischen) Original[Bearbeiten]

Hey! Ich wollte dir nur sagen, ich bin beim Wort Original ein bisschen heikel, weil die Gottfredson- und viele Barks-Geschichten im Original ohne Titel erschienen sind, der Titel kam ja erst bei späteren Abdrucken dazu und stammt oft gar nicht vom Künstler. --McDuck (Diskussion) 09:37, 12. Aug. 2022 (CEST)

Stimmt, war mir sogar bekannt. Habe den Einleitungssatz wegen der Formulierung und meinem „Einheitlichkeits-Zwang“ aber immer von einer anderen Geschichte kopiert. Da du das jetzt netterweise schon ausgebessert hast, wird der Fehler in Zukunft also auch nicht mehr vorkommen. ;-) Glückstaler (Diskussion) 15:14, 12. Aug. 2022 (CEST)

Glückstaler…[Bearbeiten]

…ich weiß nicht, ob du es schon gesehen hast, aber da McDuck (in seiner unglaublichen Frechheit :D ) soeben mit LTB 457 den letzten LTB-Artikel angepasst hat, ist die Vereinheitlichung der Inhaltsangaben *töröö ramtamtam* ab heute bis auf ein paar Details abgeschlossen. Somit ist ein gigantischer Schritt in Richtung Fertigstellung des LTB-Projektes gemacht! Da du dabei eine maßgebliche Rolle gespielt hast, möchte ich mich hier noch einmal ganz herzlich bei dir bedanken und dich in bester Fieselschweif-Manier feierlich zum *Trommelwirbel* G.L.Ü.C.K.S.T.A.L.E.R. ernennen (Großartiger Lückenfüller überaus chaotischer Katastrophen, sowie tollster und arbeitsamster LTB-Experte der Region)! Nochmal ganz viel Dank und Bewunderung für deinen Fleiß und deine Ausdauer und auf eine gute Zusammenarbeit auch in Zukunft ;-) D.U.C.K. (Diskussion) 21:46, 31. Aug. 2022 (CEST)

Von mir auch die größte Gratulation, die du dir überhaupt vorstellen kannst. Ich hoffe, es stört dich nicht, dass ich dir die letzte Ausgabe noch abnehmen wollte --McDuck (Diskussion) 22:01, 31. Aug. 2022 (CEST)
@D.U.C.K.: Vielen Dank für diesen Orden! Packe ich am Nachmittag sofort auf meine Benutzerseite. Fühle mich sehr geehrt und ich hab ganz zittrige Finger... 😊 Und das mit der letzten Ausgabe ist jetzt nicht soooo gravierend, aber jetzt ist es um den ersten September rum passiert und das Projekt kann zu einem würdigen Zeitpunkt abgeschlossen werden! Weitere Worte von mir übrigens auch im Fieselschweif... Und: Danke noch mal! 😀 Glückstaler (Diskussion) 07:04, 1. Sep. 2022 (CEST)


Ähm, Glückstaler, ich dachte eigentlich, dass ich hier das Comicportal betreue und den Comic des Monats bestimme. Letzten Monat hab ich tatsächlich vergessen, da war ich dir sehr dankbar, aber für diesen Monat hatte ich eigentlich an was anderes gedacht, war aber noch nicht zum Scannen gekommen. Du darfst mir gerne Comics jeweils vorschlagen, aber Eigenmächtigkeiten von Nicht-Admins hab ich eigentlich nicht so gerne. Das betrifft auch den AdM. Ich hatte gestern Abend andernorts mit D.U.C.K. drüber geredet (wovon du natürlich nichts wissen konntest) und er schlug das Phantom vor. Deswegen war ich mir vorhin nicht sicher und hatte es erstmal ausgelassen. Aber sei es wie es sei, so passt es momentan auch :) --McDuck (Diskussion) 15:32, 1. Sep. 2022 (CEST)

Oh, entschuldige, wenn ich da was kaputt gemacht habe. Ich war wohl etwas voreilig. Beim Comicportal wollte ich es vermeiden, dass es wieder so lange wie Anfang August dauert und beim AdM habe ich es eigentlich auch immer gerne schnell, ist ja eine wichtige Seite... In Zukunft werde ich am besten immer den ersten des Monats abwarten, dann hast du (hoffentlich) genug Zeit. :-) Glückstaler (Diskussion) 15:53, 1. Sep. 2022 (CEST)
Du hast gar nichts kaputtgemacht, keine Sorge. War nur ein wenig verwundert/irritiert. --McDuck (Diskussion) 15:55, 1. Sep. 2022 (CEST)

LTB-Edits[Bearbeiten]

Hey Glückstaler, ein paar Kommentare zu deinen jüngsten LTB-Überarbeitungen:

  1. Hinweise wie beim großen Meer aus Sand auf den Hauptartikel bitte unter der Inhaltsangabe lassen, das ist bei allen Artikeln so und macht eigentlich auch mehr Sinn
  2. Bitte lass die Links zu den Artikeln Autor/Zeichner bei jeder Geschichte, bei Listen ist es immer praktischer, wenn man die Links neu einfügt (anders natürlich bei Texten)
  3. Bitte lass die Links zur LTB-Seite und zum Egmont-Shop, Links zum Hauptreihenartikel und zum Inducks sind hingegen unnötig, da sie schon in der Infobox sind.

Danke! D.U.C.K. (Diskussion) 16:54, 22. Sep. 2022 (CEST)

Hi, bei den Punkten 1 und 3 stimme ich dir gerne zu. Eben mit dem Meer aus Sand, da war ich einfach etwas neben der Spur. Die Links zum Egmont-Shop haben mich immer etwas gestört, weil Egmont dafür bekannt ist, Seiten irgendwann zu löschen, und dann müsste man immer wieder überprüfen, ob die Links noch gehen. Und klar, die LTB-Seite sollte natürlich auch immer eingebunden werden. Wie gesagt, die wirklich große Phase der Überarbeitung kommt noch, im Moment passe ich erstmal nur den Preis und das Datum an und überprüfe die Stammdaten. Wenn ich damit beim aktuellen LTB angekommen bin, geht’s noch einmal durch alle Artikel, und dann muss ich auch noch mal gucken mit Serien und solchem Zeugs.
Bei Punkt 2 bin ich dir abgeneigt, ich finde diese ständigen Links eher störend und wenig sinnvoll. Beim DDSH kommen sie auch nicht jedes Mal vor. Dort werden auchr die Figuren und Künstler nur einmal erwähnt; beim LTB kommt man sogar schon von jeder Geschichte aus direkt per Link zu den Figuren. Würde man jetzt auch noch Autor/Zeichner jedes Mal drinlassen, würde das eine Art „Blauen Text“ ergeben, dann ist ja fast alles mit Links zugekleistert und das verwirrt nur unnötig. Autor/Zeichner stehen immer ganz oben bei der ersten Geschichte, und das reicht auch, denn so ein spannendes Feld ist das ja auch wieder nicht. Was ein Autor und ein Zeichner macht, sollte man sich vorstellen können, wer aber Lara Schlamassi ist, müssen viele erstmal nachgucken.
Darüber hinaus sind diese Autor/Zeichner-Links (finde ich) eine extrem gute Methode, um Erstveröffentlichungen hervorzuheben. In Nebenreihen wie dem LTB Spezial würde ich die gerne bewusst verwenden, damit man auch farblich noch einmal sofort sieht, dass diese Story jetzt erstveröffentlicht wird. Darin liegt ein großer Vorteil des Wikis, denn im Gegensatz zum Inducks kann man hier bewusst mit solchen Kleinigkeiten arbeiten. Ich würde übrigens später, wenn alles beendet ist, auch noch einmal eine Erklär-Seite schreiben, durch die man sich dann bei den Publikationen super zurechtfindet. Hinter all diesen Schritten versuche ich immer die Logik zu wahren, und es macht nun einmal keinen Sinn, jetzt noch überall Autor/Zeichner einzufügen, das sind allein beim LTB über 450 Artikel. Da ist es sinnvoller, die wenigen mit diesen Links den anderen anzupassen.
Und ja, damit bestehen durchaus gewisse Unterschiede zum DDSH und LTB bzw. dem Link-Schema LTB und LTB Nebenreihe, aber das hat schon alles seinen Sinn und ist von mir nicht mal eben so dahergedacht. Ich könnte das jetzt, wenn es von Gottgewandtheit ist, natürlich noch einmal korrigieren, aber das würde wohl mehrere Stunden bis Tage dauern und eigentlich keinen Sinn haben. Und einige Artikel mit und einige ohne diese Links (nicht publikationsübergreifend), das ist keine Einheitlichkeit und somit nicht im Sinne des Projekts. Verzeihe mir bitte diese harten Worte, aber so sehe ich es unter den gegebenen Umständen. Glückstaler (Diskussion) 17:52, 22. Sep. 2022 (CEST)