In den nächsten Tagen wird die Duckipedia technisch auf den neuesten Stand gebracht! Dabei kann es leider auch zu kleinen Einschränkungen kommen.

Franco Valussi

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Franco Valussi (* am 14. Mai 1962 in Triest/Region Friaul-Julisch Venetien/Italien) ist ein italienischer Comiczeichner.

Valussi begann seine Karriere um 1980 mit Zeichnungen für Il Piccolo und Il Meridiano. Er begann 1986 eine Zusammenarbeit mit dem italienischen Disney-Verlag Arnoldo Mondadori Editore und zeichnete mehrere Geschichten für Topolino. Er arbeitet mit Massimo De Vita und Bruno Sarda an der Micky-Maus-Miniserie Alla Ricerca Della Pietra Zodiacale.

Seine erste Disney-Geschichte Mumie mit Mumm, die 1986 erschien, soll vom Stil Romano Scarpas inspiriert sein. Seit seiner zweiten Geschichte greife er auf Massimo De Vita zurück.[1]

Seine beliebteste Geschichte (laut Wertung auf Inducks Platz 199) ist Teil 10 der zwölfteiligen Geschichte Der Tierkreisstein, die im LTB 157 und im LTB Spezial 14 veröffentlicht ist. Die häufigsten Figuren in von ihm gezeichneten Comicgeschichten sind Micky Maus (22 Mal), Goofy (17 Mal) und Donald Duck (15 Mal).

Disney-Werke[Bearbeiten]

Hier eine Liste aller Disney-Geschichten von Franco Valussi, geordnet nach Veröffentlichung im deutschsprachigen Raum (Stand: Januar 2021).

Cover[Bearbeiten]

  • In esclusiva Paperino e il pendolo di Ekol (nicht in Deutschland veröffentlicht) (Idee: unbekannt, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Natale 1991 (nicht in Deutschland veröffentlicht) (Idee: unbekannt, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Скиптар времена (nur im damaligen Jugoslawien veröffentlicht) (Idee: unbekannt, Zeichnungen: Franco Valussi)

Illustrationen[Bearbeiten]

  • Die großen Klassiker 12: Das Schwert im Fels (Idee: Franco Valussi, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Die großen Klassiker 12: Schatzsuche im College (Idee: Franco Valussi, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Die großen Klassiker 12: Das heimtückische Gemälde (Idee: Franco Valussi, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Die großen Klassiker 12: Der Friedensvertrag (Idee: Franco Valussi, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • I protagonisti (nicht in Deutschland veröffentlicht) (Idee: unbekannt, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • I protagonisti (nicht in Deutschland veröffentlicht) (Idee: unbekannt, Zeichnungen: Franco Valussi)

Comicgeschichten[Bearbeiten]

Donald Duck[Bearbeiten]

Jumbo-Comics[Bearbeiten]

Lustiges Taschenbuch (Hauptreihe)[Bearbeiten]

Lustiges Taschenbuch Enten-Edition[Bearbeiten]

Lustiges Taschenbuch Spezial[Bearbeiten]

Onkel Dagobert[Bearbeiten]

Weitere Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Nicht in Deutschland veröffentlicht[Bearbeiten]

  • Topolino e la perla bianca (Story: Giorgio Ferrari, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Eta Beta e gli influssi astrali (Story: Rudy Salvagnini, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Pippo e l’ospite d’onore (Story: Francesco Salvi und Gabriella Damianovich, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Topolino e la rapina in banca (Story: Carlo Chendi, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Topolino e la disattenzione di Trudy (Story: Carlo Chendi, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Paperina e… una laurea per Pico (Story: Carlo Chendi, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Minni e il pianeta dei gatti d’oro (Story: Claudia Salvatori, Zeichnungen: Franco Valussi)
  • Dal diario scolastico di Paperina: Una visita al museo (Story: Bruno Sarda, Bleistiftzeichnungen: Franco Valussi, Tuschereinzeichnung: Massimiliano Calò)
  • Brigitta & la soluzione cromoterapica (Story: Mario Volta, Bleistiftzeichnungen: Franco Valussi, Tuschereinzeichnung: Massimiliano Calò)
  • Joachimsthaleren (Non-Comic-Artikel) (Text: Asger Pedersen, Zeichnungen: Franco Valussi [wiederverwendete Zeichnungen])

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Franco Valussi papersera.net