LTB Crime 12

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lustiges Taschenbuch Crime
Band 12
LTB Crime 12.png
Erscheinungsdatum: 11.12.2020
Chefredakteur:

Peter Höpfner

Übersetzung:
Geschichtenanzahl: 9
Seitenanzahl: 320
Preis: 9,95 €
Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTB Crime 12 im Inducks

Inhalt[Bearbeiten]

DGD: Die flämische Mona Lisa[Bearbeiten]

Glück ist ansteckend[Bearbeiten]

DND: Operation A.S.S.A.M.[Bearbeiten]

Kommissar de Mauss: Der Fall Isidor Ingwer[Bearbeiten]

Besondere Verhörtechnik[Bearbeiten]

Ein Fall für Micky: Skandal im Rathaus[Bearbeiten]

Unerwartete Unschuld[Bearbeiten]

Agent DoppelDuck (Teil 7): Agent ohne Angst[Bearbeiten]

← Vorherige Episode | Nächste Episode →

I TL 2790-3

Donald muss sich als Agent DoppelDuck Sorgen um seinen Kopf machen, doch kann er sich nicht erinnern warum und hofft im Hauptquartier der Agentur ein Backup seiner Missionserinnerungen zu finden. Dort drückt ihm Jay-J sofort einen neuen Auftrag aufs Auge: Felino Feloni, der ehemalige Leiter der Agentur, soll gefunden werden und seine Erinnerungen an die Agentur nochmals gelöscht werden. Denn im Moment stellt Feloni eine Gefahr dar. Sollten ihn die Gegenspieler ausquetschen, ist die Agentur am Ende. Zum Löschen des Gedächtnisses gibt es einen Gedächtnisterminator getarnt als MP3-Player. DoppelDuck macht sich auf den Weg nach Kairo, wo Feloni Orchesterleiter am Opernhaus ist. DoppelDuck schleicht sich als Komparse ein um Feloni näher zu kommen, der anscheinend immer mehr Erinnerungen zurückbekommt. Feloni versucht sich bei einer Stadtbesichtigung zu entspannen, während DoppelDuck sich ihm auf die Fersen heftet. Leider kann er nicht verhindern, dass Feloni entführt wird. Denn Feloni trifft auf Jana Smirnova, die sich an ihm rächen möchte. Agent DoppelDuck kann Feloni retten, bevor dieser verletzt wird und ihm auch sein Gedächtnis löschen. In Kairo wird DoppelDuck während Felonis Besichtigungstour von seinem Killer auch angegriffen, der sich als Agent der Agentur entpuppt.

Vier Fälle für die Detektei M & P[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]