Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

NullNull Duck – No Time To Duck

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NullNull Duck – No Time To Duck
Erscheinungsdatum: 05. März 2020
verantwortlicher Redakteur: Fabian Gross
Lettering: Eleonore Spindelböck
Gestaltung: Wolfgang Berger
Cover- und Rückenillustration: Ulrich Schröder & Daan Jippes
Koordination: Angelika Schönhuber
Anzahl Geschichten: 14 Geschichten
Preis: € 30,00 (D), € 30,90 (A)
Format: 241 mm (Höhe) x 165 mm (Breite)
Bindung: 400 Seiten Hardcover
ISBN: 978-3-7704-4076-4
NullNull Duck (© Egmont Ehapa)

Inhalt[Bearbeiten]

Vorwort: Federn und Federn lassen[Bearbeiten]

Agent Null Null Duck[Bearbeiten]

DGD: Der Schatz der sieben Galeonen[Bearbeiten]

Der Plakettenpolierer[Bearbeiten]

Diebesgrüße aus Transsibirien[Bearbeiten]

Auf dem falschen Gleis[Bearbeiten]

Gefährliches Spiel[Bearbeiten]

DGD: In geheimer Mission[Bearbeiten]

Der Spion, der es versiebte[Bearbeiten]

Agent 23 in Goldtolle[Bearbeiten]

DGD: Der Spion, der in die Kälte kam[Bearbeiten]

Die Spur des Himmelschiffs[Bearbeiten]

Spionage im Eminenzexpress[Bearbeiten]

Fahrt ins Ungewisse[Bearbeiten]

Die Rückkehr des Dichterspions[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

Der Titel ist eine Anspielung auf den für 2020 geplanten letzten Bond Auftritt von Daniel Craig, der Im April 2020 unter dem Titel „Keine Zeit zu sterben“ (engl. No Time to Die) erscheinen hätte sollen. Aufgrund der Covid-Pandemie wurde aber der Startzeitpunkt auf November 2020 verschoben. Der Titel des LTB 531 lautet „Keine Zeit zu Lachen“ und enthält DoppelDuck Geschichten.

Kritik[Bearbeiten]

Begrüßenswert ist der Abdruck von James Goof und Agent 23. Leider nehmen diese Geschichte im Verhältnis nur wenige Seiten ein. Mehrere Geschichten sind wünschenswert.

Positiv wird auch der Auftritt des Dichterspions wahrgenommen. Gleich drei Auftritte des Duck'schen Geheimdienstes sind jedoch zwei zu viel, zumal die Serie auch im LTB Crime und der LTB Enten-Edition 66 erscheint.

Weblinks[Bearbeiten]