Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Daisy Duck – Die Anthologie

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daisy Duck: Entenhausens First Lady
Erscheinungsdatum: 02. November 2018
verantwortlicher Redakteur: Fabian Gross
Redaktion: Jano Rohleder
Lettering: Eleonore Spindelböck
Gestaltung: Wolfgang Berger
Cover- und Rückenillustration: Ulrich Schröder
Koordination: Manuela Rudolph
Anzahl Geschichten: 21 Geschichten
Preis: € 30,00 (D), € 30,90 (A)
Format: 241 mm (Höhe) x 165 mm (Breite)
Bindung: 432 Seiten Hardcover
ISBN: 978-3-7704-4020-1
Daisy Duck Anthologie (© Egmont Ehapa)

Inhalt[Bearbeiten]

Vorwort: Entenhauseners First Lady[Bearbeiten]

Willkommen, Daisy![Bearbeiten]

Jedenfalls Muskelschmalz[Bearbeiten]

Ritter Eisenbeiß[Bearbeiten]

Hintergrund: Daisys Vorgängerin[Bearbeiten]

Aus Daisys Tagebuch: Selbstverwirklichung[Bearbeiten]

Aus Daisys Tagebuch: Anders als die anderen[Bearbeiten]

Aus Daisys Tagebuch: Scheinheilige Schmeichelei[Bearbeiten]

Aus Daisys Tagebuch: Der Kunstpreis[Bearbeiten]

Phantomime und der Ariadnefaden[Bearbeiten]

Porträt: Giorgio Cavazzano[Bearbeiten]

Porträt: Giovan Battista Carpi[Bearbeiten]

Carmen olé![Bearbeiten]

Die schöne Francesca[Bearbeiten]

Madame Butterblum[Bearbeiten]

Die fantastische Welt von Ot[Bearbeiten]

Hintergrund: Von Rio bis Patópolis[Bearbeiten]

Endlich Hochzeit![Bearbeiten]

Aus Daisys Tagebuch: Wenn zwei sich streiten[Bearbeiten]

Porträt: Vicar[Bearbeiten]

Nicht so neugierig![Bearbeiten]

Ein Brief an Kai Kirsche[Bearbeiten]

Aus Daisys Tagebuch: Aus für das Tagebuch[Bearbeiten]

Nichten und Nachbarn[Bearbeiten]

Hintergrund: Drei Nichten für Daisy[Bearbeiten]

Vier Damen auf See[Bearbeiten]

Ein knallhartes Geschäft[Bearbeiten]

Horror im Himalaja[Bearbeiten]

Das Phantom der Spielzeugfabrik[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]