LTB Enten-Edition 64

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Lustiges Taschenbuch Enten-Edition
Band 64
Meine Familie und ich
Familie Duck
LTB Enten-Edition 64.png
Erscheinungsdatum: 08.11.2019
Chefredakteur: Peter Höpfner
Übersetzer: Dr. Reinhard Schweizer, Jano Rohleder, Joachim Stahl, Michael Bregel, Susanne Walter
Geschichtenanzahl: 18
Seitenanzahl: 340
Preis: € 7,50
Besonderheiten:

6 Vierreiher, darunter 5 aus den USA – für ein LTB eine Seltenheit

Weiterführendes
Liste aller Lustigen Taschenbücher Enten-Edition
Ind.PNG Infos zu LTBE 64 beim Inducks



Inhalt[Bearbeiten]

Wirbel um den Stammbaum[Bearbeiten]


Das Fest der 2500[Bearbeiten]

  • Originaltitel: Zio Paperone e la festa dei 2500
  • Story: Carlo Gentina
  • Zeichnungen: Silvio Camboni
  • Erstveröffentlichung: 28.10.2003
  • Deutsche Erstveröffentlichung
  • Genre: Gagstory
  • Figuren: alle aus Maus- und Duck-Universum
  • Seiten: 25
  • Storycode: i TL 2500-1


Der würdige Erbe[Bearbeiten]


Du bist wir[Bearbeiten]


Dagoberts Sohn[Bearbeiten]


Mit Sprühtorte zum Erfolg[Bearbeiten]


Das erste Rendezvous[Bearbeiten]


Dagobert auf Pedalen: Die Fahrradtour[Bearbeiten]

Jede Menge Aber[Bearbeiten]


Ein echter Präriehund[Bearbeiten]

Karl kommt![Bearbeiten]

Untergetaucht[Bearbeiten]

I TL 2316-2

Tick, Trick und Track wimmeln Verwandte ab, die an der Haustür nach Donald fragen. Einmal ist es Onkel Dagobert, ein anderes mal Dussel. Das alles nur, weil ihr Onkel neuerdings verrückt nach einem Computerspiel ist und es bereits seit drei Tagen ununterbrochen spielt.

Der Stellvertreter[Bearbeiten]


Der Lieblingsonkel[Bearbeiten]

Kindsköpfe: Vorsicht, heiß![Bearbeiten]


Das Familientreffen[Bearbeiten]

Pfannkuchengeschichten[Bearbeiten]


Die Kunst der Untertreibung[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]