Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB Jubiläumsedition 1

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
LTB Jubiläumsedition 1: 1967-1977
Erscheinungsdatum: 19. September 2007
Chefredakteur: Peter Höpfner
Übersetzer: Alexandra Ardelt, Gudrun Penndorf, Michael Bregel
Geschichtenanzahl: 8 Geschichten
Preis (1. Auflage): D: € 6,95
Besonderheiten:

mit Rückblick

Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTBJE 1 beim Inducks
vorherg. Ausgabe folgende Ausgabe
©Egmont Ehapa
Geschichten:
Name Seiten Hauptfigur Genre
Der Kolumbusfalter 60 S. Die Ducks Abenteuer
Micky und die Schattendiebe 58 S. Micky Krimminaleschichte
Der Gaunerdetektor 41 S. Onkel Dagobert Science Fiction
Ein Blick zurück - Teil 1 2 S. Rückblick
Donald und die Unglücksschule 58 S. Die Ducks Abenteuer
Micky und die Piraten des gelben Meeres 43 S. Micky Maus, Goofy, Kater Karlo
Die Vorahnung 1 S. Dagobert Duck Kurzgeschichte
Die Verwandlung 59 S. Phantomias Abenteuer
Im goldenen Käfig 75 S. Dagobert, Panzerknacker Abenteuer

Inhalt[Bearbeiten]

Der Kolumbusfalter[Bearbeiten]

Dagobert kann es nicht glauben! Gittas Stoffgeschäft "Gitta Gans & Co., Handgemalte Stoffe" hat bessere Umsätze zu vermelden als Dagoberts Unternehmen für Stoffe aller Art.So will Dagobert Donald zum Spionieren schicken.Doch Donald und seine Neffen gerade in San Juan del Norte, Costa Rica.Dort abbeiten sie als Musterzeichner und fotografieren seltene Schmetterlinge für Gitta. So muss ihnen Dagobert wohl oder übel einen Brief ins ferne Costa Rica schreiben.Als die Post bei Donald ankommt, macht der sich gleich auf den Weg. Die Neffen, die zurückgelassen wurden, entecken nach seiner Abreise jedoch etwas Besonderes. Den Kolumbusfalter....


Eine Zusammenfassung der gesamten Geschichte befindet sich hier

Micky und die Schattendiebe[Bearbeiten]

Der Gaunerdetektor[Bearbeiten]

Ein Blick zurück - Teil 1[Bearbeiten]

Onkel Donald und die Unglücksschule[Bearbeiten]

Es ist der letzte Ferientag, Tick, Trick und Track sind darüber sehr unglücklich und ziehen lange Gesichter. Während Donald seinen Neffen einen Vortrag darüber hält wie "gut" er in der Schule war, läutet es plötzlich an der Tür. Es ist der Briefträger, der ihm einen Brief überreicht in dem steht, dass er am ersten Schultag eine Stelle als Lehrer bekommt. Kaum hat er den Brief durchgelesen läutet das Telefon. Es ist Onkel Dagobert, er möchte dass Donald zu ihm kommt. Erst will sich Donald stur stellen, doch dann beschließt er seinem Onkel einmal die Meinung zu sagen. Donald macht sich auf den Weg und Tick, Trick und Track können die Ereignisse kaum glauben. Bei Onkel Dagobert angekommen, möchte Donald seine Meinung sagen.Doch bevor er zu Wort kommen kann´, erklärt Onkel Dagobert ihm, dass er seine Sachen packen soll. Er möchte 10 000 Taler per Schiff verfrachten. Donald weigert sich und geht hoch erhobenen Kopfes nach Hause. Am nächsten Tag ist der erste Schultag und Donald bringt seine Neffen zur Schule, damit sie bei der Hintertür nicht wegrennen können und geht dann schnurstracks ins Lehrerzimmer. Dort erklärt ihm der Direktor was er zu tun hat und sagt ihm seine Klasse. Man glaubt es kaum, aber Donald hat die Klasse von Tick, Trick und Track zu unterrichten. Die drei und ihre Klassenkameraden haben währenddessen für ihren neuen Lehrer schon einige Streiche vorbereitet. Es kommt wie es kommen muss. Donald bekommt seine Klasse fast nicht in den Griff. Als der Direktor die Klasse betritt. Er klärt Donald darüber auf, dass er zwei Briefe verwechselt hätte und dass der Brief den Donald erhalten hat, einem Professor Birnbeiß gehört und umgekehrt. Als Donald widersprechen will, und vom Stuhl aufstehen will klappt dies nicht, weil die Schüler Leim auf den Stuhl gestrichen haben. Als der Direktor Donald endlich vom Stuhl gebracht hat, schmeißt er ihn aus der Schule. Donald ist sehr verärgert und nicht nur er ist aus der Schule gegangen. Auch seine Neffen, die sich für ihren Onkel schämen sind aus der Schule verschwunden und beschließen sich auf einem Schiff zu verstecken und mitzufahren. Auch Donald geht inzwischen Richtung Hafen und ist sich sicher das der Breif ihm gehört. Er nimmt den Brief aus der Tasche. Da plötzlich reißt ihm ein Windstoß den Brief aus der Hand. Er rennt dem Brief nach und kommt auf das Schiff der Panzerknacker, die gehört haben das Dagobert mit 10 000 Talern auf hoher See ist. Die Panzerknacker haben vor Dagobert auszurauben und als sie Donald auf dem Schiff entdecken, der eigentlich nur seinen Brief sucht, der auf dem Schiff gelandet ist, nehmen sie ihn als ihren Gefangenen. Doch was weder Donald und die Panzerknacker wissen, auch Tick, Trick und Track sind auf dem Schiff. So beginnt ein spannendes Abenteuer auf hoher See........


Micky und die Piraten des gelben Meeres[Bearbeiten]

Die Vorahnung[Bearbeiten]

Die Verwandlung[Bearbeiten]

Im goldenen Käfig[Bearbeiten]