LTB Sonderedition 2021-4

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tick, Trick, Track.jpg Achtung! Dieser Artikel behandelt einen Band, der noch nicht erschienen ist. Sämtliche Daten stammen von Lustiges Taschenbuch.de und/oder INDUCKS.


Lustiges Taschenbuch Sonderedition – Film
Band 4
Filmadaption
LTB Film 4.png

Erscheinungsdatum: 07. Juni 2021
Chefredakteur:
Übersetzer:
Geschichtenanzahl: 8
Seitenanzahl: 256
Preis: 8,00 €
Weiterführendes



Inhalt[Bearbeiten]

Die Rose von Rajasthan – Ein Musical aus Bollywood als Comic[Bearbeiten]

I TL 3038-1

Der Duck ohne Vergangenheit[Bearbeiten]

D/SAN 2016-003

Die Geschichte des Films: Der knurrende Hai[Bearbeiten]

I TL 3262-4

Gehen wir ins Kino? Fantasyfilme[Bearbeiten]

I TL 2984-4

Zorro in Los Enteles[Bearbeiten]

I TL 2020-1P

Die Geschichte spielt in Los Enteles Anfang des 18. Jahrhunderts. Don Donaldos di Duckos, ein armer Poet und Neffe des Plantagenbesitzers Don Dagojandro Berto y Duckos, himmelt Senorita Daisetta an. Dies tut auch Don Gustavon di Fortunas, der zur Armee geht, um die Angebetete zu beeindrucken. Donaldos verkleidet sich daraufhin als Zorro. Als er von Gustavon verfolgt wird und auch noch dem echten Zorro begegnet, bricht sich letzterer ein Bein. Don Donaldos muss ihn vertreten...
→ Siehe auch die Rezension von Zorro in Los Enteles

Einmal Hollyholz und zurück[Bearbeiten]

I TL 3066-6

Ghostbusters[Bearbeiten]

I TL 1869-D

Mausopolis[Bearbeiten]

Mausopolis (© Egmont Ehapa)

I TL 3189-1P

Mausopolis. Eine riesige, leuchtende und pulsierende Metropole. Betrieben wird sie von einer Maschine, dessen Chef der junge Mick ist. Doch als der entdeckt, wie viele Menschen ausgebeutet werden, um die Maschine am Laufen zu halten, kommen ihm Zweifel am System und er schließt sich der jungen Lehrerin Minny an, die die Arbeiter zum friedlichen Aufstand bewegen will. Doch das durchkreuzt Kater Karloffs Pläne, der die Maschine unbedingt am Laufen halten will. So entführt die beiden Minny. Mithilfe einer Erfindung des Genies Schwarzwang wird ein Roboter erschaffen, der exakt wie Minny aussieht und die Arbeiterbewegung zum Untergang führen soll. Doch zum Glück bemerkt Mick das und mithilfe seines neuen Freundes 22422, einem Arbeiter aus der Maschine, schafft er es, die Schurken aufzuhalten und daraufhin Mausopolis zu einer wirklich gerechten Stadt zu machen, in der die Maschine dem Wohl aller dient...

Bei dieser Geschichte handelt es sich selbstverständlich um eine Adaption des legendären Films Metropolis von Fritz Lang.

Weblinks[Bearbeiten]