LTB Geschenk 2

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lustiges Taschenbuch Geschenk 2:
Vielen Dank!
Erscheinungsdatum: 28.10.2014
Chefredakteur: Peter Höpfner
Geschichtenanzahl: 8 Geschichten
Preis (1. Auflage): 9,95 €
Besonderheiten:

teilweise erhabenes Cover

Weiterführendes
Ind.PNG Infos zur Ausgabe beim Inducks
vorherige Ausgabe folgende Ausgabe


Cover von LTB Geschenk 2Disney, © Egmont Ehapa)

Inhalt[Bearbeiten]

Der Kolumbusfalter[Bearbeiten]

I TL 327-A

© Egmont Ehapa

Gitta ist ins Stoffgeschäft eingestiegen und erzielt hervorragende Gewinne, denn sie hat ein Geheimrezept für besondere Muster: Donald und die Neffen sind in Costa Rica und schicken ihr Bilder von Schmetterlingen, die sie verarbeitet. Dagobert, der auch im Stoffgeschäft ist, gefallen Gittas Gewinne das natürlich gar nicht und so beschließt er, sie auszuspionieren, um zu gucken wo sie ihre tollen Muster herbekommt. Dazu holt er Donald aus Costa Rica nach Entenhausen, ohne zu wissen, dass es der ist, der Gitta die Muster gibt. Natürlich will Donald ihm nicht helfen und so fliegt er bald wieder nach Costa Rica zurück. Doch in der Zwischenzeit sind die Neffen dageblieben und haben eine erstaunliche Entdeckung gemacht: Ein Schmetterling mit einer Schatzkarte, die noch von Kolumbus zu stammen scheint! Natürlich machen sie sich sofort auf die Suche. Doch was sie finden, gefällt ihnen gar nicht… Kurz darauf ist Donald zurück und sie zeigen ihm den Falter und erzählen ihm, sie wollten Dagobert mit der Schatzkarte hereinlegen. So schicken sie ihn nach Entenhausen und kurz darauf ist Dagobert, der sich natürlich keine Schatzsuche entgehen lässt, in Costa Rica. Doch auch die Panzerknacker haben von dem Schatz Wind bekommen und weil Gitta das Motiv des Schmetterlings in ihren Stoffen verarbeitet hat, haben leider auch sie eine Schatzkarte. Sie stellen den Ducks alle möglichen Fallen und sind so als Erste beim Schatz. Doch auch sie sind vom Inhalt der Schatztruhe enttäuscht… Schließlich kommt auch Dagobert an. Er öffnet die Truhe – und findet ein Gedicht! Erstmal ist natürlich auch er schockiert, doch dann liest er das Gedicht noch einmal durch. Und da erkennt er, dass das Gedicht den Weg zum Schatz weist! Kurz darauf hat er ihn gefunden, einen riesigen Felsen – aus Gold!! Donald und die Neffen, die dachten, sie würden Dagobert einen Streich spielen, sind natürlich etwas enttäuscht, doch Dagobert jubiliert!

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Lustigen Taschenbuchs 2017 wurde diese Geschichte im LTB 499 (Titel: Der Kolumbusfalter kehrt zurück!) in der gleichnamigen Titelstory Der Kolumbusfalter kehrt zurück! als Hommage an diese Originalversion weitererzählt.

→ Eine detailliertere Inhaltsangabe sowie weitere Informationen gibt es im Hauptartikel Der Kolumbusfalter.

Im Zauberland der sieben Zwerge[Bearbeiten]

Immer Trubel mit dem Jubel[Bearbeiten]

Fest im Sattel[Bearbeiten]

Glück ist...[Bearbeiten]

  • Story: Enrico Faccini
  • Zeichnungen: Enrico Faccini
  • Storycode: I TL 2927-4
  • Erstveröffentlichung: 03.01.2012
  • Seitenanzahl: 10
  • Genre: Gagstory
  • deutsche Erstveröffentlichung

Die neue Alarmanlage[Bearbeiten]

Schlaf gut, Pluto![Bearbeiten]

Einer wie keiner[Bearbeiten]