Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB Mini Pocket 6

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
LTB Mini Pocket 6:
Donald II
Erscheinungsdatum: 01. August 2008
Chefredakteur: Peter Höpfner
Übersetzer: Peter Daibenzeiher, Michael Bregel
Geschichtenanzahl: 10 Geschichten
Preis (1. Auflage): 4,95 €
Besonderheiten:

teilweise erhabenes Cover

Weiterführendes
Ind.PNG Infos zur Ausgabe beim Inducks
vorherige Ausgabe folgende Ausgabe
Minipocket6.png

LTB Mini Pocket Intro[Bearbeiten]

Das Lustige Taschenbuch Mini Pocket Nr. 6 beinhaltet auf 302 Seiten zehn Geschichten. Der Gesamtband besteht aus 304 Seiten. Diese Ausgabe des LTB Mini Pockets ist Donald Duck gewidmet und enthält eine deutsche Erstveröffentlichung.

LTB Mini Pocket Geschichten[Bearbeiten]

Rache ist süß[Bearbeiten]

Fatale Fähigkeiten[Bearbeiten]

Der galoppierende Maulgaul[Bearbeiten]

Die Schatten der Vergangenheit[Bearbeiten]

Eine Sahnetorte für Saharien[Bearbeiten]

Kleine Lektionen: Die drei Anti-Grazien[Bearbeiten]

Für einen Schulaufsatz lassen Tick, Trick und Track sich von Onkel Primus die Geschichte ihres Vorfahren Donaldo erzählen, einem Bildhauer im Venedig des 18. Jahrhunderts: Um seinem Konkurrenten Clasio Clever nicht nachzustehen, beauftragt Dago de Duckici den erfolglosen Bildhauer Donaldo, ihm eine Statue anzufertigen. Während Donaldo im Haus der Duckici versucht, erste Skizzen zu entwerfen, wird er immer wieder unterbrochen von den Damen um Dago; seine herrschsüchtige Schwester, seine verträumte und kostspielige Nichte und die ihm ständig nachstellende heiratswütige Gitta. Alle drei Damen wollen Donaldo bewegen, die Statue nach ihrem Abbild zu entwerfen, was ihn in Anlehung an „Die drei Grazien“ von Mario Pinselli zu einem kontroversen Werk inspiriert.

DGD: Der Schurke ist immer der Butler[Bearbeiten]

Zum Schutz seines Imperiums unterhält Dagobert einen eigenen Geheimdienst, den D.A.D. (Duckscher Abschirmdienst), dessen einzige Agenten Donald alias Agent IQ 001 und Dussel alias Agent IQ 000 sind. Der aktuelle Einsatz dreht sich um Baptist, der plötzlich verschwunden ist, und mit ihm ein kostbarer Diamant. Donald und Dussel vermuten, Baptist habe den Diamant verkauft und vergnügt sich nun in jedem Freizeitpark der Umgebung, aber als sie in einem Raumfahrtzentrum Baptist zur Rede stellen wollen, stellt sich heraus, dass ihr Verdächtiger Astronaut und Baptists Zwillingsbruder ist. Der echte Baptist war einfach nur in Urlaub gegangen...

Goofys Magie: Die Kunst des Schriftdeutens[Bearbeiten]

Auf dem Holzweg[Bearbeiten]

Held im Taschenformat[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]