Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Alessandro Zemolin

Aus Duckipedia
(Weitergeleitet von Zemolin)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alessandro Zemolin (* 24. September 1959) ist ein italienischer Comiczeichner, der in erster Linie als Tuscher für Giorgio Cavazzano und Romano Scarpa bekannt ist. Sein Name wird gemeinhin zu Sandro Zemolin abgekürzt. Alessandro Zemolin ist mit Teresa Zemolin verheiratet.[1]

Zemolin begann seine Karriere in jungen Jahren als Inker von Romano Scarpa, indem er zusammen mit dem in dieser Eigenschaft wesentlich öfter eingesetzten Sandro del Conte die Nachfolge des „flügge“ gewordenen Giorgio Cavazzano antrat – die Scarpa-Geschichte „Das Meeres-Ungeheuer“ (LTB 52) hatten Cavazzano und Zemolin 1973 noch gemeinsam getuscht. Im weiteren Verlauf der Siebziger Jahre assistierte Zemolin Scarpa nicht nur bei den Comics, sondern auch bei dessen Aktivitäten im Zeichentrickfilm.

In den frühen Achtzigern zeichnete er dann auch einige wenige Geschichten im Alleingang und arbeitete in der Folge mit Cavazzano, Silvia Ziche und Giorgio Bordini zusammen. Seit Anfang der Neunziger Jahre arbeitet er regelmäßig als Inker für Cavazzano, vor allem an für Edimonde-Loisirs bestimmten Geschichten. Außer für Duck- und Maus-Comics fertigte er dabei auch die Reinzeichnungen zu Cavazzanos „Basil“-Comics an.

Veröffentlichungen im Lustigen Taschenbuch[Bearbeiten]

Hier sind nur die Geschichten aufgezählt, die Zemolin komplett alleine anfertigte. Arbeiten als Inker sind nicht vertreten.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Erickson, Byron; Cavazzano, Giorgio: „Drachenritter“; Ehapa Comic Collection, 2005