Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Day & Night

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Day & Night
Day and night.JPG
© Disney • Quelle: Filmausschnitt
Uraufführung: 2010
Titelheld: Tag und Nacht
Produzent: Kevin Reher
Regisseur: Teddy Newton
Drehbuch: unbekannt
Musik: Michael Giacchino
Animation: Doug Frankel, Tom Gately, Bob Scott und Kristoff Vergne
Länge: 6 Minuten

Day and Night ist der 20. Cartoon, den Pixar Animation Studios produzierte und der zehnte Pixar-Cartoon, den Walt Disney Pictures in Auftrag gab. Dieser Kurzfilm ist außerdem die dritte Kino-Cartoonproduktion Pixars, die Walt Disney Pictures in Auftrag gab, da seit 2008 alle Pixar-Cartoons unter Walt Disney Pictures veröffentlicht werden. Der Cartoon feierte seine Premiere im Jahr 2010 vor dem von Pixar produzierten Spielfilm Toy Story 3. Der Kurzfilm wirbt für Toleranz und wurde für einen Oscar und einen Annie in den Kategorien Bester Animierter Kurzfilm und Bester Kurzfilm nominiert. Regie führte Teddy Newton.

Figuren[Bearbeiten]

Handlung[Bearbeiten]

Eines Morgens erwacht der Tag und wird so langsam aber sicher wach. Während einer Jogging-Runde trifft er auf die schlafende Nacht. Diese wird von ihm unsanft geweckt, da der Tag auf die Nacht neugierig wird. Die Nacht ist von dieser Neugierde nicht wirklich angetan und zahlt es ihm heim. Gemeinsam ärgern sie sich, solange bis auf dem Tag ein hübsches Mädchen am Strand liegt. Die Nacht ist von ihr sehr angetan, doch jedes Mal wenn er dorthin geht sieht er nur den leeren Strand.

Gemeinsam entdecken sie die Vorzüge des anderen und feiern gemeinsam durch den Tag und die Nacht. Schließlich ertönt die Stimme eines Radiosprechers, der für Toleranz und gegenseitiges Vertrauen wirbt.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Der Cartoon besteht aus einer Mischung von 2D- und 3D-Grafiken. Er wurde deshalb auch von der Visual Effects Society mit einem Preis für das Outstanding Achievement in an Animated Short ausgezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten]


The Adventures of André and Wally B. (1984) • Luxo Jr. (1986) • Red's Dream (1987) • Tin Toy (1988) • Knick Knack (1989) • Geri's Game (1997) • It's Tough to be a Bug! (1998) • For the Birds (2000) • Mike's New Car (2002) • Exploring the Reef (2003) • Boundin' (2003) • Jack-Jack Attack (2005) • One Man Band (2005) • Mr. Incredible and Pals (2005)• The Incredible Socks (2005) • Mater and the Ghostlight (2006) • Lifted (2006) • Boundin' (Cars) (2006) • Your Friend the Rat (2007) • Presto (2008) • BURN·E (2008) • Partly Cloudy (2009) • George and A.J. (2009) • Dug's Special Mission (2009) • Day & Night (2010) • Day & Night (2010) • Hawaiian Vacation (2011) • Small Fry (2011) • La Luna (2012) • Partysaurus Rex (2012) • Der blaue Regenschirm (2013)
Für Details und kommende Produktionen siehe auch: Liste aller Pixar-Filme