LTB 569

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tick, Trick, Track.jpg Achtung! Dieser Artikel behandelt einen Band, der noch nicht erschienen ist. Sämtliche Daten stammen von Lustiges Taschenbuch.de und/oder INDUCKS.


Lustiges Taschenbuch

Band 569

Fähnlein Fieselschweif in Aktion
LTB 569.jpg
(© Egmont Ehapa)

Erscheinungsdatum: 28. Februar 2023
Editorial Director: Marko Andric
Redaktion:

Stephanie Bens

Übersetzung: noch unbekannt
Geschichtenanzahl: 9
Seitenanzahl: 254
Preis: D: 7,99 €
A: 8,50 €
CH: 14,20 SFR
Weiterführendes
Liste aller Lustigen Taschenbücher
Covergalerie
link=http://coa.inducks.org/issue.php?c=de%2fLTB+569 LTB 569 Infos zu LTB 569 beim I.N.D.U.C.K.S.


Inhalt[Bearbeiten]

Fähnlein Fieselschweif in Aktion[Bearbeiten]

D 2020-179

Übers Ziel hinausgehext[Bearbeiten]

I TL 3451-1P

Nachdem Dagobert eine Essenseinladung von Gitta schamlos ausgenutzt hat (indem er das Essen an Geschäftspartner weitergereicht und es denen noch in Rechnung gestellt hat) und Gitta überdies aus dem Geldspeicher geworfen hat, schlägt Gundel ihr einen Pakt vor. Sie hext Dagobert eine Allergie gegen seinen Geld an, so dass Gitta ihm anbieten kann, bei ihr einzuziehen. Gitta stimmt zu, geht davon aus, die Nummer Eins irgendwie vor Gundels Zugriff schützen zu können, aber das macht Dagobert schon selbst: Er macht Gundel klar, dass die Nummer Eins jetzt irgendwo im Tresorraum zwischen den anderen Münzen läge (die Gundel damit gegen die lauernden Panzerknacker schützen muss) und zieht mit dem ganzen Büro in Gittas kleine Behausung ein. Bald merken Gundel und Gitta, dass der Plan gescheitert ist. Nur: Um den Zauber zurückzunehmen, braucht Gundel eine Zutat vom Vesuv. Die muss wohl Gitta besorgen, Gundel ist ja gerade im Geldspeicher unter Beschuss, aber jedenfalls sind beide mit den Nerven fertig…

Der Wald des Grauens[Bearbeiten]

I TL 2408-4

Das Schluckophon[Bearbeiten]

I TL 3367-2

Dieter Düsentrieb ist vom Umgebungslärm so genervt, dass er einen Schallschlucker erfindet. Aber der schluckt gleich allen Schall in einem Umkreis von mehreren Kilometern. Also muss Dieter die Situation wie gehabt wieder bereinigen, doch das klappt auch nicht ganz so, wie es soll.

Der Kunstmixer[Bearbeiten]

I TL 3454-3

In Entenhausen sind Bilder verunstaltet worden. Ein Erpresser, der sich „der Mixer“ nennt, hat die Bilder mit einem Strudeleffekt versehen und fordert 10 Millionen Taler. Wie hat er das gemacht? Und: Sehen die Bilder nach der Behandlung nicht sogar besser aus?

Phantomias in modernen Zeiten (Teil 12): Tage voller Aufruhr[Bearbeiten]

← Teil 10 (Teil 11, Paperinik in: Missione Natale, noch nicht erschienen) | In welchem Band der nächste Teil, Paperinik e la torre d'oro, erscheint, ist noch nicht bekannt

I TL 3460-1P

Marc Enclauh hat dieses Mal angekündigt, noch einmal Dorette Ducks Land erwerben zu wollen, um den Hof zu zerstören. Phantomias will ihn zur Rede stellen, wird aber wegen Hausfriedensbruch verhaftet… Marc Enclauh fordert seine Demaskierung, die Inspektor Imglück aber einem Richter überlassen will. Phantomias landet im Gefängnis, das voll von alten Bekannten (Spectaculus, Schmutzgeier…) ist – sein Zellengenosse wird aber der Sicherheitsbeauftragte des Museum von Baltimora, der ja maßgeblich am Diebstahl der „Schlafenden Schönen“ beteiligt war. Phantomias gewinnt sein Vertrauen, und so lässt er ihn mit ausbrechen, allerdings per Flugzeug auf einen anderen Kontinent…

Der Wunder-Würfel[Bearbeiten]

I TL 3072-3

Das Gesetz des Dschungels[Bearbeiten]

I TL 3234-5

Ein schräger Vogel[Bearbeiten]

I TL 3219-4

Dagobert will mit einem äußerst kapriziösen Schauspieler ein Geschäft schließen. Dafür muss Donald unter größter Geheimhaltung Babysitter für ein exotisches Tier des Schauspielers spielen, wobei das Tier in einer geschlossenen Kiste transportiert wird. Bei alledem hat Donald gleich mit zwei Verwandten zu kämpfen: Dussel, der die Kiste für einen neuen Gefrierschrank hält und daran herumspielt – in der Folge steht ein sehr exotischer Vogel vor Donalds Tür und macht Entenhausen unsicher – und Daisy, die alles dafür tun würde, den Star auch nur als der Nähe zu sehen.

Links[Bearbeiten]